Neuigkeiten aus der Gesundheitsbranche

Deutsches Medizinrechenzentrum

Mit DMRZ.de bestens informiert

  • Neuigkeiten aus der Gesundheitsbranche
  • Für Sie recherchiert: Trends, Gesetzesänderungen, Neuerungen
  • Und: Das sind die Neuerungen bei DMRZ.de

Neugestaltung des Verordnungsmanagements

Wir haben das Verordnungsmanagement der Fahrtenplanung überarbeitet und die Möglichkeit zur Bearbeitung erweitert. Im Bereich „Fahrtenplanung > Termin bearbeiten“ können Sie nun zusätzlich zur tabellarischen Ansicht mit erweiterten Informationen („Transportschein erhalten am“, „Transportschein erhalten von“), die einzelnen Tabellenzeilen im darüber befindlichen Eingabeblock bearbeiten.

Dazu klicken Sie ganz links in der Tabelle auf den schwarzen Pfeil und im darauf erscheinenden Kontextmenü auf "Tabellenzeile bearbeiten" (oder Doppelklick auf die Zeile). Nun erscheinen die Daten der aktuellen Tabellenzeile auch im Eingabeblock darüber zur Bearbeitung und die Schaltflächenbeschriftung ändert sich von "Hinzufügen" in "Übernehmen". Wenn Sie nun die Daten ändern, müssen Sie anschließend nur die "Übernehmen"-Schaltfläche klicken, damit die Daten wieder in die Tabelle eingefügt werden. Selbstverständlich können die angezeigten Tabelleneinträge auch weiterhin direkt in der Tabellenzeile bearbeitet werden. Die hier erfassten Daten gelangen wie gewohnt in die Abrechnungsfallmaske.

Analog zur Eingabemaske des Abrechnungsfalls für Verordnungen können jetzt auch aus der Fahrtenplanung heraus Verordnungen in den Stammdaten mit Hilfe des kleinen blauen Diskettensymbols gespeichert werden – das betrifft die unteren drei Eingabezeilen ("VO-Bezeichnung", "Verordnungsdatum", "Kein VO-Datum", "Genehm.-datum", "Genehmigungskennz.", "Genehm.-art", "Arzt", "Vertragsarzt-Nr." und "Betriebsst.-Nr."). 

Rückruf-Service Rückrufe erfolgen in der Regel Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessenten-Hotline 0211 6355-9087 Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessiert? Kontaktieren Sie uns!