DMRZ.de Ratgeber

Deutsches Medizinrechenzentrum

Wir kurbeln Ihren Geschäftserfolg an

  • Ratgeber
  • Tipps und Tricks

Wissen ist
Macht!

So einfach lassen sich Daten ins DMRZ-System überführen

Upload einer .csv-Datei: Nutzen Sie eine Branchensoftware, die einen DMRZ-Datenexport zulässt, können Sie Ihre Rechnungsdaten einfach ins DMRZ-System hochladen.

Dies hat den Vorteil, dass Sie Ihre Verordnungen/Rezepte nicht doppelt erfassen müssen und mit nur wenigen Mausklicks abrechnen können. Sprechen Sie Ihren Softwarepartner doch einfach mal darauf an! Mehr Informationen über die DMRZ Schnittstelle erhält Ihr Softwarepartner über die DMRZ Hotline 0211 6355-9087.

So geht's Schritt für Schritt:

1. Datei auswählen

Klicken Sie auf "Durchsuchen" um den Pfad zu der Datei anzugeben, die Sie hochladen möchten.

2. Suchen Sie Ihre Datei auf Ihrem PC und wählen diese aus.

Klicken Sie anschließend auf "öffnen". Damit die Datei hochgeladen wird, klicken Sie einfach auf "hochladen"

3. Die Prüfung

Nach dem Hochladen der Datei(en) erfolgt eine formale Plausibilitätsprüfung. Nutzen Sie die "Akualisieren"-Schaltfläche im oberen Bereich der Maske, um Informationen über den aktuellen Verarbeitungsstatus zu erhalten. Ist die Plausibilitätsprüfung nicht erfolgreich, wird Ihnen der jeweilige Fehler in der Listendarstellung oben angezeigt. Erfolgreich importierte Rechnungen finden Sie in der Maske "Rechnungen".

Rückruf-Service Rückrufe erfolgen in der Regel Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessenten-Hotline 0211 6355-9087 Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessiert? Kontaktieren Sie uns!

DMRZ.de-Newsletter

Profitieren Sie von den aktuellen News Ihrer Branche!