DMRZ.de Ratgeber

Deutsches Medizinrechenzentrum

Wir kurbeln Ihren Geschäftserfolg an

  • Ratgeber
  • Tipps und Tricks

Wissen ist
Macht!

Neue Schichten eintragen: Teildienst, Bereitschaft, Zusatzurlaub

Um die tägliche Arbeit im Pflegedienst auch im Dienstplan eindeutig darzustellen, haben wir die drei neue Schichttypen „Teildienst“, „Bereitschaft“ und „Zusatzurlaub“ eingeführt. Die können Sie wie gewohnt in der Maske „Schichten“ im Bereich „Stammdaten“ eintragen.

Teildienst im Pflegedienstplan anlegen

Mit diesen Schicht-Einstellungen tragen Sie 2 Dienste an einem Tag im Dienstplan ein:

  1. Zeitraum in dem die Schicht gültig ist über die Kalender-Symbole wählen.
  2. Im Feld „Bezeichnung“ einen Schicht-Namen eintragen.
  3. Kürzel eintragen.
  4. Über das Lupen-Symbol eine Farbe für die Schicht auswählen.
  5. Schichttyp „Teildienst“ über das Lupen-Symbol wählen.
  6. Beginn des ersten Teildienstes und Ende des zweiten Teildienstes eintragen.
  7. Im Bereich „Unterbrechungen/Pausen“ in der Spalte „Typ“ „Unterbrechung“ auswählen und das Ende des ersten Teildienstes sowie den Beginn des zweiten Teildienstes eintragen.

Pflegedienstpersonal-Bereitschaft hinzufügen

Diese Schicht-Einstellungen machen Sie bitte, um Bereitschaftsdienste mit unterschiedlicher Stundenzahl im Dienstplan einzutragen:

  1. Zeitraum in dem die Schicht gültig ist über die Kalender-Symbole wählen.
  2. Im Feld „Bezeichnung“ einen Schicht-Namen eintragen.
  3. Kürzel eintragen.
  4. Über das Lupen-Symbol eine Farbe für die Schicht auswählen.
  5. Schichttyp „Bereitschaft“ über das Lupen-Symbol auswählen.
  6. Beginn und Ende der Bereitschaft eintragen.
  7. Anzahl der Minuten eintragen, die dem Mitarbeiter in der Schicht "Bereitschaft" für das Arbeitszeitkonto gutgeschrieben werden.

Zusatzurlaub im Dienstplan erfassen

Mit wenigen Klicks tragen Sie Urlaubstage im Dienstplan ein, die zusätzlich zum eigentlichen Jahresurlaub gewährt und extra gekennzeichnet werden müssen. Beispielsweise ein zusätzlicher Urlaubstag für die Mitgliedschaft in einem Verband oder einer Gewerkschaft:

  1. Zeitraum, in dem die Schicht gültig ist, über die Kalender-Symbole wählen.
  2. Im Feld „Bezeichnung“ einen Schicht-Namen eintragen.
  3. Kürzel eintragen.
  4. Über das Lupen-Symbol eine Farbe für die Schicht auswählen.
  5. Abschließend wählen Sie den Schichttyp „Zusatzurlaub“ über das Lupen-Symbol.

Transparente Preise – Unsere Tarife

Einfach Bereich, Branche und geplantes Abrechnungsvolumen eintragen und schauen, welcher Tarif Ihr persönlicher Preis-Leistungs-Sieger ist.

Rückruf-Service Rückrufe erfolgen in der Regel Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessenten-Hotline 0211 6355-9087 Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessiert? Kontaktieren Sie uns!

DMRZ.de-Newsletter

Profitieren Sie von den aktuellen News Ihrer Branche!