DMRZ.de Ratgeber

Deutsches Medizinrechenzentrum

Wir kurbeln Ihren Geschäftserfolg an

  • Ratgeber
  • Tipps und Tricks

Wissen ist
Macht!

Neu-Organisation der Mitarbeiter-Rechte

Sie wollen nicht mehr für jeden einzelnen Mitarbeiter alle Benutzerrechte in DMRZ.de eintragen und damit Zeit und Aufwand sparen? Kein Problem! Erstellen Sie einfach Gruppenrechte in DMRZ.de und ordnen Sie diese später Ihren Mitarbeitern zu. Die Tabelle der Rechte haben wir jetzt vergrößert.

Wie einfach Sie Rechtegruppen erstellen oder bearbeiten

Klicken Sie im Menü auf die Menüpunkte „Einstellungen > Rechtegruppen“, um in die Maske „Rechtegruppen/Rollen-Übersicht“ zu gelangen und weiter

  • auf das Stift-Symbol einer Rechtegruppe, um sie zu bearbeiten.

  • auf die Schaltfläche „Neu“, um eine neue Rechtegruppe zu erstellen. 
    Erstellen Sie zum ersten Mal eine Gruppenberechtigung, ist die Liste noch leer.

In 3 Schritten erstellen Sie eine Gruppenberechtigung

  1. Name - Wählen Sie einen Namen für Ihre Gruppenrechte. Tipp: Orientieren Sie sich bei der Wahl des Namens an den Qualifikationen Ihrer Mitarbeiter.

  2. Beschreibung - Tragen Sie beispielsweise ein, warum Sie diese Gruppe erstellt haben und sichern Sie Ihre Gruppenberechntigung mit einem Klick auf die Schaltfläche „Speichern“.

  3. Rechte - Ordnen Sie nun Ihrer Gruppe die Benutzerrechte zu, indem Sie vor den Funktionen einen Haken setzen. Anschließend klicken Sie erneut auf die Schaltfläche „Speichern“.

In der Maske „Personal-Details“ im Bereich „Rechte“ können Sie jetzt Ihren Mitarbeitern über das Lupen-Symbol eine Gruppenberechtigung zuordnen. 

Rückruf-Service Rückrufe erfolgen in der Regel Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessenten-Hotline 0211 6355-9087 Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessiert? Kontaktieren Sie uns!

DMRZ.de-Newsletter

Profitieren Sie von den aktuellen News Ihrer Branche!