DMRZ.de Ratgeber

Deutsches Medizinrechenzentrum

Wir kurbeln Ihren Geschäftserfolg an

  • Ratgeber
  • Tipps und Tricks

Wissen ist
Macht!

Fahrten aus der Fahrtvermittlung abrechnen und Fahrtangebote verwalten

So einfach verwalten Sie auf DMRZ.de Ihre abgerechneten Fahrtangebote. Wir zeigen Ihnen, wie das geht, und nennen die Vorteile der Fahrtvermittlung.

Sie haben auf der DMRZ.de-Online-Plattform den Zuschlag für eine Krankenfahrt bekommen und dieses Fahrtangebot auch über DMRZ.de abgerechnet? Dann haben wir jetzt was Neues für Sie! Sie können Ihre bereits abgerechneten Fahrten ab sofort in der Maske "Fahrtangebote" schnell wiederfinden.

Mit der neuen Schaltfläche "als abgerechnet markieren" unterscheiden Sie mit nur einem Klick abgerechnete von allen anderen Fahrten. Die ausgewählten Fahrten bekommen den Status "Angebot abgerechnet" und lassen sich mit nur einem Klick über den Filter "Abgerechnete Angebote anzeigen" einfach wiederfinden.

Fahrt einfach wieder aufnehmen

Auch neu: Die Schaltfläche "Wiederaufnahme". Einfach klicken, der Status der ausgewählten Fahrt ändert sich auf "Angebot angenommen" und kann bei Bedarf neu abgerechnet werden.

Wie kann ich von den vielen Fahrtangeboten auf DMRZ.de profitieren?

Als DMRZ.de Kunde müssen Sie sich für die Fahrtvermittlung nicht zusätzlich anmelden. Sie sind automatisch mit dabei. Einfach in Ihrem persönlichen DMRZ.de-Zugang auf den Menüpunkt "Fahrtangebote" klicken und Fahrten checken. Dort finden Sie über die Schaltfläche "Hilfe" auch praktische Tipps, wie Sie mit mehr PLZ-Gebieten mehr Krankenfahrten bekommen können. Wird eine Fahrt in Ihrem PLZ-Gebiet angeboten, informieren wir Sie zusätzlich mit einer Mail.

Vorteile für Fahrdienste

Anbieter von Krankenfahrten und -transporten profitieren von folgenden Vorteilen: 

  • Neue Aufträge und Kunden gewinnen: Unter www.dmrz.de rechnen Fahrdienste nicht nur Krankenfahrten ab, sondern erhalten jetzt auch Fahraufträge der Krankenkassen. Die Vermittlung von Fahrten ist kostenlos.
  • Günstig abrechnen: Die optionale Abrechnung der Fahrten über DMRZ.de mit den Krankenkassen wird mit dem DMRZ.de-üblichen Satz von 0,5% der Bruttorechnungssumme zzgl. MwSt. berechnet. Alternativ können Fahrdienste mit ihrem gewohnten Abrechnungszentrum abrechnen.
  • Zeit bei der Abrechnung sparen: Die Daten der Krankenfahrten trägt die Krankenkasse direkt ins DMRZ.de-System ein. Damit sind die Daten sofort für die Abrechnung verfügbar und müssen nicht erneut eingegeben werden.
  • Absetzungen vermeiden: Die Krankenkassen stellen genehmigte Krankenfahrten ein. So kann der Fahrdienst sicher sein, dass die Fahrten genehmigt sind und seine Rechnungen bezahlt werden. Auch Absetzungen werden vermieden.
  • Alles im Blick: Nutzer der DMRZ.de-Plattform können kostenfrei die DMRZ.de-Krankentransportsoftware nutzen. Die erhaltenen Fahraufträge können dann direkt im Fahrtenkalender geplant werden.
  • "Papierloser DTA" in Planung: Toll wäre es, wenn der Datenträgeraustausch zukünftig in Form einer "papierlos DTA" erfolgen könnte. An ersten Ansätzen dazu arbeitet das Deutsche Medizinrechenzentrum bereits.
Rückruf-Service Rückrufe erfolgen in der Regel Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessenten-Hotline 0211 6355-9087 Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessiert? Kontaktieren Sie uns!

DMRZ.de-Newsletter

Profitieren Sie von den aktuellen News Ihrer Branche!