DMRZ.de Ratgeber

Deutsches Medizinrechenzentrum

Wir kurbeln Ihren Geschäftserfolg an

  • Ratgeber
  • Tipps und Tricks

Wissen ist
Macht!

Gebührenerhöhung für Sitzend-Transport im Rheinland

Neue Konditionen im Sitzend-Transport

Die Fachvereinigung Personenverkehr Nordrhein Taxi-Mietwagen e.V. hat neue Konditionen mit der AOK Rheinland/Hamburg, der Arbeitsgemeinschaft der rheinischen Betriebskrankenkassen (ARB), der BKK ARGE NRW (BAN), der IKK classic und den Landwirtschaftlichen Kassen NRW ausgehandelt.

So beträgt für Fahrten ab dem 01.10.2011 die Grundvergütung incl. 4 Besetzt-KM nun 8,20 Euro. Ab dem fünften Besetztkilometer erhält der Unternehmer zusätzlich 1,45 Euro pro Besetzt-KM und ab dem 51. Besetzt-Kilometer 1,40 Euro. Ab dem 01.04.2012 erhöhen sich die Preise auf 8,25 Euro Grundgebühr inkl. 4 Besetzt-KM, 1,50 Euro ab dem fünften Besetztkilometer und 1,45 Euro ab dem 51. Besetzt-KM.

Unser Tipp: Auch wenn Sie kein Mitglied in der Fachvereinigung Personenverkehr Nordrhein sind, können Sie sich diesem Vertrag anschließen. Dazu müssen Sie Ihren bestehenden Einzelvertrag mit den oben genannten Kostenträgern kündigen. Alternativ treten Sie der Fachvereinigung Personenverkehr Nordrhein bei und erhalten zukünftig automatisch die von diesem Verband ausgehandelten Konditionen.

Rückruf-Service Rückrufe erfolgen in der Regel Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessenten-Hotline 0211 6355-9087 Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessiert? Kontaktieren Sie uns!

DMRZ.de-Newsletter

Profitieren Sie von den aktuellen News Ihrer Branche!