Neuigkeiten aus der Gesundheitsbranche

Deutsches Medizinrechenzentrum

Mit DMRZ.de bestens informiert

  • Neuigkeiten aus der Gesundheitsbranche
  • Für Sie recherchiert: Trends, Gesetzesänderungen, Neuerungen
  • Und: Das sind die Neuerungen bei DMRZ.de

Die Vertagung der Pflegereform geht weiter

Die lang geforderte Umsetzung der Pflegereform wird vom Bundeskabinett weiter vertagt. In den am 16.11.2011 vom Bundeskabinett beschlossenen "Eckpunkten" zur Umsetzung der Pflegereform wird lediglich festgelegt, dass der Schwerpunkt der Pflegereform in einer verbesserten Pflege für Demenzkranke liegen soll.

Nach eigenen Angaben des Bundesministeriums für Gesundheit sind heute "...ca. 2,4 Millionen Menschen pflegebedürftig. In wenigen Jahrzehnten steigt die Zahl auf über 4 Millionen. 1,4 Millionen Menschen sind an Demenz erkrankt. Auch ihre Zahl wird deutlich ansteigen." 

Deshalb fordern Verbände und Organisationen lange schon eine dringend notwendige Pflegereform. Dr. Eberhard Jüttner, Vorsitzender des Paritätischen Gesamtverbandes formuliert es so: „Es ist höchste Zeit, dass die Politik mit Realitätssinn und Tatkraft endlich Maßnahmen zur Verbesserung der Pflegesituation ergreift. Die Konzepte liegen auf dem Tisch, jetzt muss es an die Umsetzung gehen. Eine Pflegereform, die die prekäre Finanzlage der Pflegeversicherung ignoriert, ist nichts wert“. 

Allen Forderungen seitens der Verbände ist gemein, dass dringend für mehr Personal und verbesserte Arbeitsbedingungen gesorgt werden muss und ausreichende Refinanzierung der Pflegeentgelte. Ferner wird immer wieder die Wichtigkeit spezieller Angebote für dementiell und psychisch erkrankte Menschen betont und die Unterstützung der pflegenden Angehörigen.

Rückruf-Service Rückrufe erfolgen in der Regel Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessenten-Hotline 0211 6355-9087 Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessiert? Kontaktieren Sie uns!

DMRZ.de-Newsletter

Profitieren Sie von den aktuellen News Ihrer Branche!