DMRZ.de Ratgeber

Deutsches Medizinrechenzentrum

Wir kurbeln Ihren Geschäftserfolg an

  • Ratgeber
  • Tipps und Tricks

Wissen ist
Macht!

Die Krankenfahrt-Tarife bei der AOK in Hessen

Im Bundesland Hessen gibt es nach wie vor keine Einigung zwischen Taxiunternehmen und der AOK in Bezug auf eine mindestlohnkonforme Vergütung für Krankenfahrten. Jens Marggraf, Taxiunternehmer aus Melsungen und Verbandssprecher hält einen Tarif von 1,12 Euro pro Kilometer für "ruinös".

Zum Vergleich führte er die höheren Vergütungen der AOK in anderen Bundesländern an: In Nordrhein-Westfalen 2 Euro, in Niedersachsen 1,73 Euro und in Thüringen im Durchschnitt 1,80 Euro. Marggraf erklärte, dass den Taxibetrieben keine andere Alternative bliebe, als Krankenfahrten nicht mehr durchzuführen, da er auf Seiten der AOK keinen Verhandlungsspielraum sähe. Mit 1,12 pro Kilometer sei der Mindestlohn einfach nicht zu erfüllen. Die Taxifahrer hoffen auf die Solidarität und das Verständnis der Fahrgäste.

Rückruf-Service Rückrufe erfolgen in der Regel Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessenten-Hotline 0211 6355-9087 Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessiert? Kontaktieren Sie uns!

DMRZ.de-Newsletter

Profitieren Sie von den aktuellen News Ihrer Branche!