Pressemitteilungen

Deutsches Medizinrechenzentrum

Pressemitteilungen

Paritätischer Gesamtverband und Deutsches Medizinrechenzentrum schließen Rahmenvereinbarung

Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege schließt Rahmenvereinbarung

Düsseldorf, den 04.04.2016: Der Paritätische Gesamtverband mit Sitz in Berlin und das Deutsche Medizinrechenzentrum haben zum 1. März 2016 eine Rahmenvereinbarung geschlossen. 

Abrechnung bietet Vorteile für Mitglieder des Paritätischen

Durch den Abschluss der Rahmenvereinbarung mit dem Deutschen Medizinrechenzentrum (DMRZ.de) bietet der Paritätische seinen Mitgliedsorganisationen die Abrechnung mit allen Kostenträgern an. Außerdem profitierten nach Angaben von DMRZ.de alle Mitglieder von den Inklusivleistungen, wie z. B. Hotline-Support (zum Ortstarif), Kostenträger-Management, Hilfe bei Rückläufern u.v.m., die Teil der Abrechnung sind.

Online-Software zur Nutzung

DMRZ.de bietet eine Reihe von Online-Software-Produkten zur Nutzung an. Besonders interessant für die Mitgliedsorganisationen im Paritätischen dürfte die Software für ambulante Pflegedienste sowie die Krankentransportsoftware sein. Die Online-Software für ambulante Pflegedienste unterstützt bei der Leistungsplanung und Dokumentation, Touren- und Dienstplanung und wartet mit Statistiken auf. Zudem können über die App „myDMRZ Pflege“ die Touren direkt auf das Smartphone des Mitarbeiters vor Ort übertragen werden. Die Online-Krankentransportsoftware dient zur Disposition und Live-Ansicht der Fahrzeuge. Auch hier lassen sich über die App „myDMRZ Krankentransport“ die Touren direkt auf das Smartphone übertragen. Die Branchensoftwareprodukte müssen nicht lokal installiert werden. Um die Softwareprodukte zu nutzen, ist nur ein Internetzugang und eine Anmeldung bei www.dmrz.de nötig.

Über den Paritätischen Gesamtverband

Der Paritätische ist einer der sechs Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Deutschland. Er ist Dachverband von über 10.000 eigenständigen Organisationen, Einrichtungen und Gruppierungen im Sozial- und Gesundheitsbereich. Mit seinen 15 Landesverbänden und mehr als 280 Kreisgeschäftsstellen unterstützt der Paritätische die Arbeit seiner Mitglieder. Er repräsentiert und fördert seine Mitgliedsorganisationen in ihrer fachlichen Zielsetzung und ihren rechtlichen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Belangen. Durch verbandseigene Institutionen trägt er bei zur Erhaltung, Zusammenarbeit und Neugründung von Organisationen und Einrichtungen der Sozialarbeit.

Rückruf-Service Rückrufe erfolgen in der Regel Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessenten-Hotline 0211 6355-9087 Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessiert? Kontaktieren Sie uns!

DMRZ.de-Newsletter

Profitieren Sie von den aktuellen News Ihrer Branche!