Pressemitteilungen

Deutsches Medizinrechenzentrum

Pressemitteilungen

Kostenlose mobile App für Pflegedienste

Rückerfassungen von Leistungen sind Vergangenheit: Jetzt kommt die Vonselbst-Abrechnung

Düsseldorf, den 28.02.2011: Pflegedienste kennen das Problem: Am Ende des Monats müssen Leistungen, die beim Patienten auf Papier erfasst worden sind, umständlich am PC für die Abrechnung mit den Kostenträgern rückerfasst werden. Das ist Vergangenheit. Vom Deutschen Medizinrechenzentrum (DMRZ) gibt es nun eine App für alle Smartphones, mit der sich Pflegedienste die Arbeit sparen können.

Das mobile Internet verbreitet sich dank Smartphones auf Basis des Google Betriebssystems Android ™ sowie immer günstigeren Datentarifen rasend schnell. Bald schon wird es mehr Nutzer geben, die sich mobil ins Internet einwählen, als mit dem PC. Das kommt auch ambulanten Pflegediensten zugute. Diese können nun mit einem brandneuen und auf Android ™ basierenden App des Deutschen Medizinrechenzentrums Pflegeleistungen mobil direkt beim Patienten erfassen. "Das Ganze ist kinderleicht und nicht einmal eine Eingabe der Leistungen ist nötig", sagt Georg Mackenbrock, der beim DMRZ für die Entwicklung zuständig ist. Der Pfleger bzw. die Schwester könne, so Georg Mackenbrock, einfach aus einem Menü die passende Leistung auswählen und fertig. Ändere sich die Art der Leistung, so könne diese aus einem Menü ebenfalls per Kopfdruck ausgewählt werden.

1Klick-Abrechnung

Bleibt die Frage, woher die mobile App die individuellen Leistungen kennt, die beim Patienten erfasst werden? Das funktioniert durch das innovative und internetbasierte System des DMRZ. Pflegedienste können die Pflegesoftware3 einfach im Internet nutzen. Unter www.dmrz-pflegedienst-software.de steht das Paket zur Verfügung .Mit Hilfe der internetbasierten Software legt der Pflegedienstleiter die Versicherten an, erstellt eine Leistungsplanung, plant die Touren und teilt die Mitarbeiter ein. Alle eingegebenen Informationen stehen nun auch auf dem Smartphone mobil zur Verfügung, da sich auch dieses mit dem Internetsystem des DMRZ verbindet. "Auf diese Weise kann der Pflegedienst alle Leistungen am Ende des Monats mit nur einem Klick mit den Kostenträgern abrechnen", verspricht Georg Mackenbrock. Beim DMRZ nenne man das "Vonselbst-Abrechnung", weil der Pflegedienst so gut wie nichts mehr eingeben muss, um eine Rechnung zu erstellen. 

DMRZ-App

Wer die mobile Erfassung über das DMRZ-App nutzen möchte, der braucht nur ein modernes Smartphone, eine Datenflatrate und schon geht’s los. Das App funktioniert auf jedem Android ™-Handy sowie auf dem iPhone von Apple. Ein Angebot, das keiner ablehnen sollte, denn schließlich gilt: Probieren geht über Studieren.

Rückruf-Service Rückrufe erfolgen in der Regel Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessenten-Hotline 0211 6355-9087 Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessiert? Kontaktieren Sie uns!

DMRZ.de-Newsletter

Profitieren Sie von den aktuellen News Ihrer Branche!