Pressemitteilungen

Deutsches Medizinrechenzentrum

Pressemitteilungen

Innovationspreis Altenpflege 2012

Mobile-Pflegedokumentation des DMRZ erhält Auszeichnung

Hannover, den 28. März 2012: Auf der ALTENPFLEGE 2012, der Leitmesse der Pflegewirtschaft, wurde auch in diesem Jahr der INNOVATIONSPREIS ALTENPFLEGE verliehen. Mit dem Preis werden innovative Ideen, Produkte, Dienstleistungen und Konzepte ausgezeichnet, die die Pflegewirtschaft nachhaltig bereichern und beeinflussen. Die hochkarätig besetzte Fachjury zeichnete in diesem Jahr die Mobile-Pflege-Cloud des Deutschen Medizinrechenzentrums (DMRZ) mit einer lobenden Erwähnung aus.

Das Teilnehmerfeld des  INNOVATIONSPREIS ALTENPFLEGE war in diesem Jahr mit 19 Teilnehmern hochkarätig besetzt. Mit der neuen Mobilen-Pflege-Cloud beteiligte sich auch das DMRZ an dem Wettbewerb. Zu den Kriterien der Fachjury bei der Auswahl der Sieger zählten Innovationsgrad, Nutzerfreundlichkeit, Marktwert, Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit und Design. Das alles sahen die Juroren bei der Mobilen-Pflege-Cloud des Deutschen Medizinrechenzentrums gegeben und zeichneten diese mit einer „lobenden Erwähnung“ aus. Außer dem DMRZ wurde nur ein weiterer Teilnehmer mit der lobenden Erwähnung der Jury ausgezeichnet.

Die Mobile-Pflege-Cloud des DMRZ revolutioniert den Alltag eines Pflegebetriebs. In Kombination mit dem innovativen Formulardesign des DMRZ-Kooperationspartners „PflegeZeit", das ebenfalls innerhalb des DMRZ-Systems elektronisch zur Verfügung steht, erhalten Pflegedienste eine Software, die Zeit einspart. Eine Pflegedienst-Softwarelösung kostet mitunter allein in der Anschaffung zwischen 6000 und 15.000 Euro. Für die innovative Pflegedokumentation der Firma PflegeZeit werden pro Patient im Monat 1,50 Euro zzgl. MwSt. berechnet. 

Georg Mackenbrock, Geschäftsführer der Deutschen Medizinrechenzentrum GmbH
„Wir freuen uns über die Auszeichnung der Fachjury. Die Juroren haben verstanden, dass sich mit der neuen innovativen Pflegedokumentation Zeit und Kosten sparen lassen. Auch der Gewinn an Sicherheit durch die automatische Archivierung der Dokumente überzeugte die Jury.“

 

Rückruf-Service Rückrufe erfolgen in der Regel Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessenten-Hotline 0211 6355-9087 Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessiert? Kontaktieren Sie uns!

DMRZ.de-Newsletter

Profitieren Sie von den aktuellen News Ihrer Branche!