Pressemitteilungen

Deutsches Medizinrechenzentrum

Pressemitteilungen

Flottenmanagement FleetQ vom DMRZ: Fahrten planen, abrechnen und überwachen

Flottensteuerung jetzt neu mit Sammeltransportfunktion

Düsseldorf, den 18. September 2013: Die meisten Taxiunternehmen planen ihre Fahrten noch immer mit Excel, Auftragslisten, einem Auftragsbuch oder einem Kalender. Das kostet viel Zeit und Geld. Mit der Software „FleetQ“ des Deutschen Medizinrechenzentrums (DMRZ) bietet der bekannte Abrechnungsdienstleister unter www.dmrz.de jetzt eine Software an, mit der Taxiunternehmen alle Fahrten planen, überwachen und abrechnen können – einfach am Bildschirm. In der neusten Version sind auch Sammeltransporte plan- und abrechenbar.

Taxibetriebe die nicht planen, verlieren Geld

Bei Fahrpreisen, die nicht immer wirtschaftlich sind, geht es im Taxigewerbe darum, effektiv zu arbeiten, mehr Fahrten pro Tag durchzuführen und die Ressourcen von Fahrzeugen und Personal genau zu planen. Trotz des Einsparungspotentials bei einer guten Fahrtenplanung, nutzen die meisten Taxibetriebe zur Koordination von Fahrzeugen und Personal noch immer Papier in Form eines Auftragsbuchs oder von Auftragslisten. Kommt der Rechner zum Einsatz, dann werden die Fahrten häufig mit Excel geplant. Das Deutsche Medizinrechenzentrum bietet mit seiner internetbasierten Software "FleetQ" eine Lösung an, die Taxiunternehmen die Fahrtenplanung erleichtern soll. Mit FleetQ wissen Taxibetriebe, wo sich die Fahrzeuge gerade befinden, wer als Fahrer eingeteilt ist und mit welchem Fahrauftrag ein Taxi gerade beschäftigt ist. Auch die Abrechnung von Krankenfahrten ist natürlich ganz einfach möglich. Das smarte Tool läuft direkt im Internet-Browser und muss nicht einmal installiert werden.

Eine zentrale Software

FleetQ ist praktisch und verbindet gleich mehrere Softwarelösungen in einem Programm. So brauchen Taxiunternehmen keine zusätzliche Dispositionssoftware für die Planung ihrer Fahrzeugflotte anzuschaffen, sparen sich im Falle von Krankentransporten die Beauftragung eines Abrechnungsdienstleisters und verfolgen ihre Fahrzeuge live am Bildschirm. FleetQ ist geeignet für alle Arten von Transporten. Egal, ob es Personentransporte in Form von Taxi- oder Mietwagenfahrten sind, Kurierfahrten, Krankentransporte bzw. Krankenfahrten oder ganz gewöhnliche Fahrten, etwa bei Handwerkseinsätzen. Auch Sammeltransporte können mit FleetQ nun geplant und abgerechnet werden.

Jetzt neu in FleetQ: Sammeltransporte

Eine gängige Art der Personenbeförderung stellen Sammeltransporte bzw. Sammelfahrten dar. Diese können etwa von den Kostenträgern/Krankenkassen angeordnet werden, um Kosten zu sparen. Typisch für solche Sammeltransporte sind die unterschiedlichen Ein- und Ausstiege der Fahrgäste. Mit FleetQ Flottenmanagement ist es nun möglich Sammeltransporte zu planen, durchzuführen und einfach abzurechnen. Der Einstieg in FleetQ ist einfach.

Rückruf-Service Rückrufe erfolgen in der Regel Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessenten-Hotline 0211 6355-9087 Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessiert? Kontaktieren Sie uns!

DMRZ.de-Newsletter

Profitieren Sie von den aktuellen News Ihrer Branche!