DMRZ.de Ratgeber

Deutsches Medizinrechenzentrum

Wir kurbeln Ihren Geschäftserfolg an

  • Ratgeber
  • Tipps und Tricks

Wissen ist
Macht!

Krankenfahrten Krankentransport Sammeltransporte Sammelfahrten anlegen

Viele unserer Kunden führen neben den normalen Krankenfahrten auch sog. Sammelfahrten durch. Sammelfahrten können z.B. von den Krankenkassen angeordnet werden, um Kosten zu sparen. Typisch für solche Sammeltransporte sind die unterschiedlichen Ein- und Ausstiege der Fahrgäste. Mit FleetQ können Sie Sammeltransporte planen, optimieren, durchführen und abrechnen. So wie Sie es beim DMRZ gewohnt sind, ganz einfach und komfortabel Serienfahrten anzulegen und abzurechnen, funktioniert das auch mit Sammeltransporten. Positiv: Sie können sogar beide miteinander kombinieren und im Handumdrehen abrechnen.

Und so einfach planen Sie eine Sammelfahrt zur Abrechnung

Wählen Sie einfach den Menüpunkt „Fahrtenplanung“ aus und klicken ihn. Auf der nachfolgenden Seite wählen Sie einfach oben die Schaltfläche „Neu“. Im Kontextmenü, das sich anschließend öffnet, wählen Sie einfach „Neue Tour“ aus. Es wird standardmäßig der aktuelle Zeitpunkt als Tourstart festgelegt, diesen können Sie natürlich anpassen. In der nun folgenden Eingabemaske legen Sie einfach alle Fahrgäste und Stationen an, um den Transport mit mehreren Personen zu planen. Innerhalb der ersten Registerkarte „Tour“, legen Sie die Kriterien für die Sammelfahrt fest. Im Reiter „Abrechnung“ hinterlegen Sie die abrechnungsrelevanten Daten. Die Daten für die Tour sind insgesamt vier-geteilt in die Bereiche „Allgemein“, „Tour“, „Termine“ und „Tourfolge“. Damit die Tour gespeichert wird, müssen Sie unbedingt die „Dauer“ angeben und „Tourname“.

Haben Sie Ihre Eingaben im Bereich „Tourfolge“ gemacht, hilft Ihnen der Tourassistent und bringt die Fahrten in eine effiziente, zeitsparende Abfolge. Durch Klick auf die jeweiligen „Plus“-Icons kann man wahlweise Fahrgäste oder Stationen ergänzen. Im Kästchen „Ohne Zuordnung“ werden alle Fahrten festgehalten, die noch keiner Station zugewiesen wurden.

Für jede einzelne Fahrt können Sie im Reiter „Abrechnung“ bis zu zwei Rechnungsempfänger für jeden Fahrgast festlegen. Auch hier profitieren Sie von der Schnelleingabe.

 

Rückruf-Service Rückrufe erfolgen in der Regel Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessenten-Hotline 0211 6355-9087 Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessiert? Kontaktieren Sie uns!

DMRZ.de-Newsletter

Profitieren Sie von den aktuellen News Ihrer Branche!