DMRZ.de Ratgeber

Deutsches Medizinrechenzentrum

Wir kurbeln Ihren Geschäftserfolg an

  • Ratgeber
  • Tipps und Tricks

Wissen ist
Macht!

Arbeitsverträge mit 3 und 4 Tagewochen hinterlegen

Die Kundenidee des Monats August kommt von Frau Gronau von der Domizil Tagespflege GmbH aus Velbert. Sie hatte sich gewünscht, auch 3 und 4 Tagewochen im Arbeitsvertrag eintragen zu können. Diesen Wunsch haben wir gerne erfüllt.

Und so einfach geht die Festlegung der Arbeitszeiten in 4 Schritten:

  • Sie klicken im Menü auf die Menüpunkte „Personalplanung > Personal“.
  • Sie wählen die Detailansicht eines Versicherten oder tragen über die Schaltfläche „Neu“ einen Mitarbeiter ein.
  • Sie klicken auf den Reiter „Arbeitsvertrag“ und weiter auf die Schaltfläche „Neuen Arbeitsvertrag erfassen“ oder wählen einen bereits angelegten Arbeitsvertrag aus (Doppelklick in der Tabelle).
  • Sie wählen im Bereich „Berechnung Soll-Stunden“ im Feld „WAT“ über das Lupen-Symbol ab sofort auch 3 und 4 Tage(-wochen) aus.

Das sollten Sie über unsere DTA-Abrechnung und Software wissen: Warum sich die Kundenidee des Monats lohnt

Die Kundenidee des Monats ist uns 25 Euro wert!

  1. Einfach Ihren Vorschlag an DMRZ.de schicken – gerne auch per E-Mail.
  2. Wir wählen dann einen der Vorschläge aus
  3. und stellen ihn im kommenden Kunden-Newsletter vor.

Hinweis: Beachten Sie bitte, dass bei gleichen Vorschlägen nur ein Kunde ausgewählt werden kann.

Rückruf-Service Rückrufe erfolgen in der Regel Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessenten-Hotline 0211 6355-9087 Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessiert? Kontaktieren Sie uns!

DMRZ.de-Newsletter

Profitieren Sie von den aktuellen News Ihrer Branche!