Neuigkeiten aus der Gesundheitsbranche

Deutsches Medizinrechenzentrum

Mit DMRZ.de bestens informiert

  • Neuigkeiten aus der Gesundheitsbranche
  • Für Sie recherchiert: Trends, Gesetzesänderungen, Neuerungen
  • Und: Das sind die Neuerungen bei DMRZ.de

Prüfpflicht des Therapeuten weiter verschärft

ICD-10 Codes bei der Abrechnung mit der AOK Hessen wird Pflicht

Mit der ab 1.1.2013 gültigen Technischen Anlage sind alle Heilmittelerbringer verpflichtet, auf der Heilmittelverordnung angegebene ICD-Codes bei der Abrechnung elektronisch zu erfassen, damit das Deutsche Medizinrechenzentrum diese an die Kostenträger übermitteln kann.

Die AOK Hessen besteht nun auf den ICD-Codes und es scheint sicher, dass andere AOKs und Kassen dem Beispiel folgen werden. Es macht also Sinn, alle Angaben der Heilmittelverordnung schon jetzt bei der Abrechnung anzugeben, um Rechnungskorrekturen und ggf. -kürzungen zu vermeiden. Die AOK Hessen setzt dafür als Stichtag den 1.1.2014.
Zusätzlich müssen Sie auf die korrekte Eintragung der Arzt- und Betriebsstättennummer achten und natürlich die 10-stellige Nummer der Krankenversicherung des Versicherten.

Rückruf-Service Rückrufe erfolgen in der Regel Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessenten-Hotline 0211 6355-9087 Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessiert? Kontaktieren Sie uns!

DMRZ.de-Newsletter

Profitieren Sie von den aktuellen News Ihrer Branche!