Neuigkeiten aus der Gesundheitsbranche

Deutsches Medizinrechenzentrum

Mit DMRZ.de bestens informiert

  • Neuigkeiten aus der Gesundheitsbranche
  • Für Sie recherchiert: Trends, Gesetzesänderungen, Neuerungen
  • Und: Das sind die Neuerungen bei DMRZ.de

Berliner Hebammen gehen neue Wege in der Werbung

Die Berliner Hebammen haben ihre neue Internetseite www.berliner-hebammenverband.de publiziert. Dabei richtet sich das neue Angebot in acht verschiedenen Sprachen an ein multikulturelles Publikum: Deutsch, französisch, türkisch bis hin zu vietnamesisch.

Berlin erfreut sich mit rund 32.000 Geburten jährlich an einer hohen Geburtenrate, von denen auch die Hebammen profitieren. Anhaltendes Thema zur Besorgnis ist aber nach wie vor die angespannte Situation in Bezug auf die Berufshaftpflicht. Hier ist was die Prämiensituation anbelangt kaum Entspannung in Sicht. In Berlin sind wie in allen anderen Bundesländern auch die Prämien der Haftpflichtversicherungen weiter stark angestiegen und zur beruflichen Bedrohung geworden. Sie liegen mittlerweile bei 5090 Euro pro Jahr und gerade die Beleghebammen in den Krankenhäusern bekommen diese Auswirkungen zuerst zu spüren. 

Insgesamt sind Prämien nicht deshalb so stark angestiegen, weil die Versorgung schlechter und die Zahl der Geburtsunfälle häufiger wäre, sondern lediglich wegen der höheren Schadensersatzsummen, die die Gerichte aussprechen.

Rückruf-Service Rückrufe erfolgen in der Regel Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessenten-Hotline 0211 6355-9087 Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessiert? Kontaktieren Sie uns!

DMRZ.de-Newsletter

Profitieren Sie von den aktuellen News Ihrer Branche!