Neuigkeiten aus der Gesundheitsbranche

Deutsches Medizinrechenzentrum

Mit DMRZ.de bestens informiert

  • Neuigkeiten aus der Gesundheitsbranche
  • Für Sie recherchiert: Trends, Gesetzesänderungen, Neuerungen
  • Und: Das sind die Neuerungen bei DMRZ.de

BMG und MDS arbeiten an Novellierung der Pflegedokumentation

Der Medizinische Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen plädiert für vereinfachte Pflegedokumentation. Das Bundesgesundheitsministerium arbeitet bereits an einer Umsetzung.

Dr. Peter Pick, Medizinischer Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen e.V. (MDS), mahnt, dass zu üppig dokumentiert wird und fordert eine Dokumentation, die in einem effizienten Verhältnis zur Dokumentationspflicht für die Prüfinstanzen und den Anforderungen der Pflegedienste steht.

Das Projekt des Bundesgesundheitsministeriums „Praktische Anwendung des Strukturmodells – Effizienzsteigerung der Pflegedokumentation“ plant eine Standardisierung der Pflegedokumentationsstruktur und eine Vereinfachung der Erbringung der Einzelnachweise für wiederkehrende Routinen in der Pflege.

Das Projekt ist von der Ombudsfrau für Entbürokratisierung in der Pflege, Elisabeth Beikirch, verantwortet und vom BMG gefördert worden. Der MDS war im Beirat vertreten. Ziel ist es, nur noch die Abweichungen von der Regelversorgung anzugeben, um damit den Dokumentationsaufwand weiter zu verringern.

Dr. Pick versprach: „Die jetzt vorgeschlagene Grundstruktur einer Pflegedokumentation werden wir mittragen“. Ziel der neuen Struktur zur Pflegedokumentation ist es, die Wünsche der Bewohner noch stärker zu berücksichtigen.

Rückruf-Service Rückrufe erfolgen in der Regel Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessenten-Hotline 0211 6355-9087 Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessiert? Kontaktieren Sie uns!

DMRZ.de-Newsletter

Profitieren Sie von den aktuellen News Ihrer Branche!