Neuigkeiten aus der Gesundheitsbranche

Deutsches Medizinrechenzentrum

Mit DMRZ.de bestens informiert

  • Neuigkeiten aus der Gesundheitsbranche
  • Für Sie recherchiert: Trends, Gesetzesänderungen, Neuerungen
  • Und: Das sind die Neuerungen bei DMRZ.de

Fahrzeuge ganz oder zeitlich befristet in der Fahrtenplanungssoftware FleetQ sperren

Auch in einem Fahrzeugpark entstehen Engpässe und unvorhersehbare Ereignisse. Um diese Ereignisse trotzdem fest in die Planung mit einzubeziehen, können Sie ab sofort innerhalb der FleetQ "Konfiguration" - in der "Detailansicht" eines Fahrzeugs eine dauerhafte Sperrung eintragen oder ein Fahrzeug zeitlich begrenzt als "Nicht verfügbar" markieren.

So einfach sperren Sie ein Fahrzeug in der Fahrzeugplanung

So können Sie Einschränkung der Verfügbarkeitsanzeige mit den beiden Optionen "Gesperrt" oder "Nicht verfügbar" (zeitlich begrenzt) nutzen:

  • Fahrzeug sperren: Wenn Sie ein Fahrzeuge ab einem bestimmten Datum als "Gesperrt" markieren, führt das dazu, das dieses ab dem gewählten Datum in allen Ansichten der Fahrtenplanung nicht mehr angezeigt wird. Zusätzlich werden alle zugeteilten Fahrten von diesem Moment an automatisch in die Spalte "Ohne Fahrzeug" verschoben. Für die zurückliegende Zeit werden sowohl das Fahrzeug als auch die Fahrten trotzdem weiterhin angezeigt, damit eine Übersicht und Rückverfolgung der Fahrzeugbuchungen gewährleistet werden kann.
  • Nicht verfügbar: Dies alles gilt im übertragenen Sinne auch für die "zeitliche Nichtverfügbarkeit". Wird ein Fahrzeug für einen bestimmten Zeitraum mit der Funktion "Nicht verfügbar" markiert, werden alle dem Fahrzeug zugeteilten Fahrten für diesen Zeitraum automatisch in die Spalte "Ohne Fahrzeug" verschoben. Für diesen Zeitraum können natürlich auch keine Fahrten zugeteilt werden. Damit Sie nicht vergessen, welche Fahrzeuge zeitlich begrenzt nicht verfügbar sind, werden diese Fahrzeuge in der Tagesansicht farbig markiert und in der Liveansicht als "gesperrt" angezeigt.
Rückruf-Service Rückrufe erfolgen in der Regel Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessenten-Hotline 0211 6355-9087 Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessiert? Kontaktieren Sie uns!

DMRZ.de-Newsletter

Profitieren Sie von den aktuellen News Ihrer Branche!