Neuigkeiten aus der Gesundheitsbranche

Deutsches Medizinrechenzentrum

Mit DMRZ.de bestens informiert

  • Neuigkeiten aus der Gesundheitsbranche
  • Für Sie recherchiert: Trends, Gesetzesänderungen, Neuerungen
  • Und: Das sind die Neuerungen bei DMRZ.de

Einführung DTA-Abrechnung für Krankentransport ab 1.1.2015

Schon ab 1.1.2015 wird die DTA-Abrechnung von Krankenfahrten und Krankentransporten in Bayern und Baden-Württemberg bei der Knappschaft zur Pflicht. Das gilt für alle Krankentransportarten: Behindertenfahrten, qualifizierte Krankentransporte, unqualifizierte Krankentransporte, Liegendtransporte und Sitzendtransporte.

Abrechnen ohne Absetzungen wegen fehlender DTA-Abrechnung

Wer nach dem 1.1.2015 Krankenfahrten, Krankentransporte liegend, Liegendtransporte, Krankentransport Rollstuhl oder Krankentransport Tragestuhl mit BTW (Behinderten-Transport-Wagen) durchführt und mit der Knappschaft abrechnet, muss dies auf elektronischem Wege per Datenträgeraustausch (DTA).

Für Fahrten dieser Art in Bayern und Baden-Württemberg besteht die Verpflichtung zur Abrechnung auf elektronischem Wege:

  • Behindertengerechter Transport

  • Liegendtransport

  • Krankentransport KTW

Wer Krankenfahrten und Krankentransporte dann nach dem 1. Januar 2015 abrechnet, muss u. U. mit Absetzungen von bis zu 5% rechnen, wenn er das nicht elektronisch erledigt.

Rückruf-Service Rückrufe erfolgen in der Regel Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessenten-Hotline 0211 6355-9087 Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessiert? Kontaktieren Sie uns!

DMRZ.de-Newsletter

Profitieren Sie von den aktuellen News Ihrer Branche!