Pressemitteilungen

Deutsches Medizinrechenzentrum

Pressemitteilungen

Pflegedienststatistiken 2013: Arbeiten Sie als Pflegedienst profitabel?

Die DMRZ-Software für Pflegedienste kennt die Antwort, egal ob Tour Umsatz, Kostenträger Umsatz oder Pflegestufen Umsatz

Düsseldorf, den 11. September 2013: Die Software3 für ambulante Pflegedienste vom Deutschen Medizinrechenzentrum (DMRZ) wird weiter ausgebaut und bietet seit September nützliche Erlösstatistiken / Umsatzstatistiken. Diese geben Pflegediensten Auskunft über die wichtigen Kennzahlen ihres Betriebs. Damit sehen Pflegedienstleiter auf einen Blick, ob der Dienst wirtschaftlich arbeitet oder nicht.

Bereits seit 2010 mischt das Deutsche Medizinrechenzentrum (www.dmrz.de) den Softwaremarkt im Bereich ambulante Pflege auf. Mit der internetbasierten DMRZ-Software für ambulante Pflegedienste bietet das Unternehmen eine Lösung an, mit der sich Pflegedienste einfach steuern lassen. Neben einer umfangreichen Leistungsplanung gibt es Funktionen zur Dienst- und Tourenplanung, eine elektronische Pflegedokumentation sowie mobile Apps für Smartphones. Neu dabei sind seit September 2013 umfangreiche Statistik-Funktionen, die Auskunft über die Wirtschaftlichkeit des Pflegedienstes geben. Die DMRZ-Software gibt einem Pflegedienstleiter (PDL) dabei einen genauen Überblick über die wichtigen Kennzahlen seines Dienstes.  Auswerten lassen sich die Daten etwa nach Touren,  Kostenträger und Pflegestufe eines Patienten. Außerdem wissen Pflegedienste mit der  DMRZ-Software jederzeit, ob das Unternehmen profitabel arbeitet oder nicht.

Für alle Pflegedienste

Die DMRZ-Pflegedienst-Software bietet alle Funktionen die ein ambulanter Pflegedienst benötigt. Eine Installation der DMRZ-Lösung ist nicht nötig. Pflegedienste können sich hier einfach für die Nutzung der Software anmelden und erhalten – ähnlich wie beim Online-Banking – eine PIN sowie eine TAN-Liste. Die Software arbeitet einfach im Browser und ist damit plattformunabhängig und kann unter allen Betriebssystemen genutzt werden. In den letzten Jahren wurde die innovative Lösung des Deutschen Medizinrechenzentrums mehrfach ausgezeichnet und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Wer mehr über die sichere Cloud-Software wissen möchte, der findet jede Menge Informationen hier.

Rückruf-Service Rückrufe erfolgen in der Regel Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessenten-Hotline 0211 6355-9087 Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessiert? Kontaktieren Sie uns!

DMRZ.de-Newsletter

Profitieren Sie von den aktuellen News Ihrer Branche!