Pressemitteilungen

Deutsches Medizinrechenzentrum

Pressemitteilungen

DMRZ bei Unternehmenswettbewerb ausgezeichnet

DMRZ ist "GründerChampion NRW 2011“ der KfW Bankengruppe

Das DMRZ wurde im Oktober als Landessieger Nordrhein-Westfalen beim Unternehmenswettbewerb „GründerChampions 2011“ der KfW Bankengruppe in Berlin ausgezeichnet. Im Rahmen der Preisverleihung im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) zeigte der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie und Beauftragte der Bundesregierung für Mittelstand und Tourismus, Ernst Burgbacher, seine Begeisterung für die im Wettbewerb ausgezeichneten Ideen der Gründer.

Auf Einladung des deGUT-Schirmherrn, Bundesminister Dr. Philipp Rösler, nahmen rund 250 Vertreter von Ausstellern, Unternehmen, Verbänden, Gründungsinitiativen sowie Gründerinnen und Gründer an der Veranstaltung teil. Ausgezeichnet wurden junge Unternehmen mit nachhaltigen Geschäftsideen, die einen gesellschaftlichen Mehrwert schaffen.

Auch das Deutsche Medizinrechenzentrum wurde im Rahmen der Preisverleihung als Gewinner NRW ausgezeichnet. Gefallen hat der Jury bei der Abrechnungsplattform des DMRZ die damit verbunden Kostenersparnis für die Kunden. Wer seine Rezepte, Verordnungen und Transportscheine über das DMRZ abrechnet spart Geld und wird in die Lage versetzt, auf einfache Art selbst mit den Kostenträgern abzurechnen.

„Der Preis bestätigt das innovative Konzept der DMRZ“, sagt der DMRZ-Geschäftsführer René Gelin. „Auch in Zukunft werden wir unseren Kunden Produkte anbieten, die viel leisten, ausgestattet sind mit umfangreichen Services“.

16 erfolgreiche Firmen sind Landessieger des Unternehmenswettbewerbes „GründerChampions 2011“ der KfW Bankengruppe.

Über den Preis Gründerchampions

Der Preis wurde im Rahmen der Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT), die am 21. und 22. Oktober 2011 in Berlin stattfanden, vergeben.
Aus jedem Bundesland wurde von einer Jury mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Medien, Landesförderinstituten und Industrie- und Handelskammern ein Preisträger ausgewählt. Bewerben konnten sich junge Unternehmen (Gründung nach dem 01.01.2005) mit einer nachhaltigen Geschäftsidee, die einen gesellschaftlichen Mehrwert schafft.

Die 16 Landessieger sind:

Industrial Solar GmbH (Baden-Württemberg)
– Fresnel-Kollektoren
www.industrial-solar.de
SensAction AG (Bayern)
– Flüssigkeitsanalyse (2)
www.sensaction.de
Kochhaus GmbH (Berlin)
– Lebensmittelgeschäft
www.kochhaus.de
Metabolomic Discoveries GmbH (Brandenburg)
– Metabolitanalyse (1)
www.metabolomic-discoveries.com
acousticpearls GmbH (Bremen)
– Akustikpaneele
www.acousticpearls.de
Gall & Seitz Systems GmbH (Hamburg)
– Laser-Pulver-Schweißen
www.gall-seitz.com
Main IT GmbH & Co. KG (Hessen)
– Barrierefreies Dokumentenmanagementsystem (3)
www.main-it.de
NORTHBIT GmbH (Mecklenburg-Vorpommern)
– digitale Mediendistribution 
www.northbit.de
AffiliPRINT GmbH (Niedersachsen)
– Affiliatemarketing
www.affiliprint.com
Deutsches Medizinrechenzentrum GmbH (NRW)
– elektronische Krankenkassenabrechnung
www.dmrz.de
Netzmanufaktur GmbH „Was hab ich’? (Rheinland-Pfalz)
– „Übersetzung“ medizinischer Befunde
washabich.de
Vegaccino (Saarland)
– Veganer Cappuccino
vegaccino.blogsport.de/
bubbles and beyond GmbH (Sachsen)
– Intelligente Fluide
www.intelligent-fluids.de
Metrologie Service-Basis GmbH (Sachsen-Anhalt)
– Vollautomatisiertes Kalibrierlabor
www.msb-kalibrierung.de">www.msb-kalibrierung.de
Meteolytix GmbH (Schleswig-Holstein)
– Datenbasierte Verkaufsprognosen
www.meteolytix.de
arthrospec GmbH (Thüringen)
– Medizinisches Diagnoseinstrument für Arthrose
www.arthrospec.de

Am 20. Oktober 2011 wurden die Unternehmerinnen und Unternehmer im Rahmen der feierlichen deGUT Eröffnungsveranstaltung im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie ausgezeichnet.

Rückruf-Service Rückrufe erfolgen in der Regel Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Hotline 0211 6355-9087 Mo.-Fr.: 8.30-17.00 Uhr
Interessiert? Kontaktieren Sie uns!