FAQ - Vorfinanzierung - Basiswissen

1. Vorfinanzierung Basiswissen

Was Vorfinanzierung bedeutet? Wie sie funktioniert? Was "echtes" und was "unechtes" Factoring bedeutet und vieles mehr, erfahren Sie hier.

Was bedeutet Vorfinanzierung?

Vorfinanzierung, was ist das? Definition Vorfinanzierung: Vorfinanzierung bedeutet, dass Sie nach der Abrechnung Ihrer Leistungen mit den Kostenträgern nicht darauf warten, bis diese Ihnen das Geld überweisen.

Wie funktioniert die Vorfinanzierung?

Wie funktioniert die Vorfinanzierung? (Ablauf der Vorfinanzierung) Sie treten Ihre Rechnungen, die Sie an die Kostenträger versendet haben, an den Vorfinanzierer (unseren Partner, die Bank für Sozialwirtschaft) ab.

Was ist echtes Factoring?

Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zur Vorfinanzierung Ihrer Kostenträger-Abrechnungen: Im Fragen und Antworten-Bereich des DMRZ

Was ist unechtes Factoring?

Beim unechten Factoring übernimmt die finanzierende Bank nicht das Risiko, falls eine Rechnung nicht bezahlt wird. Sollte dies passieren, wird der Fehlbetrag einfach mit der nächsten Abrechnung verrechnet.

Wird beim DMRZ echtes oder unechtes Factoring angeboten?

Wird beim DMRZ echtes oder unechtes Factoring angeboten? DTA Abrechnung: Finanzierung von Forderungen im Gesundheitssektor. Wir bieten, wie es meistens bei der Finanzierung von Forderungen im Gesundheitssektor der Fall ist, das unechte Factoring an.

Was bedeutet Bonität?

Bonität im Zusammenhang der Abrechnung im Gesundheitswesen. Bonität oder Kreditwürdigkeit ist die Eigenschaft, die aufgenommenen Schulden zurückzahlen zu können bzw. zu wollen.

Warum ist eine Bonitätsprüfung notwendig?

Bonitätsprüfung im Rahmen der Vorfinanzierung von Gesundheitsleistungen beim DMRZ. Die Bank für Sozialwirtschaft finanziert Ihre Forderungen und muss als Kreditinstitut sicherstellen, dass Sie kreditwürdig sind.

Kostenlose Inklusivleistungen

Kostenlose Inklusivleistungen beim DMRZ

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann legen Sie sich einfach einen unverbindlichen und kostenlosen Zugang beim DMRZ an für unsere Abrechnungssoftware! Sie zahlen nur dann die günstige Abrechnung zu 0,5%*, wenn Sie tatsächlich über das DMRZ mit den Krankenkassen abrechnen. Sonst nicht!


Kostenlos anmelden

Kein Mindestumsatz • Keine Mindestvertragslaufzeit • Keine Grundgebühr

Teilen Sie diese Seite datenschutzkonform

Kostenlose Hotline: 0211 6355-9087 *2

Rufen Sie an: Mo.-Fr. 8-20 Uhr,Sa. 9-16 Uhr

Rückrufwunsch Kunde? Interessent?

Besondere Rückrufwünsche:


Pflichtfelder sind mit einem roten * markiert. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass Ihre Daten zur Kontaktaufnahme gespeichert werden.

Hotline Formular

captcha
Pflichtfelder sind mit einem roten * markiert.
Rückrufe erfolgen in der Regel mo-fr.: 9.00-17.00 Uhr

Auszeichnungen / Awards

Rechtliche Hinweise: * = Beim Deutschen Medizinrechenzentrum (DMRZ .de) bezahlen Sie nur 0,5% der Bruttoabrechnungssumme zzgl. MwSt. für die elektronische Abrechnung mit allen Krankenkassen + Kostenträgern.
** = %-Vorfinanzierung der Bruttorechnungssumme ggf. zzgl. MwSt. (Vorfinanzierungszeitraum 60 Tage, Auszahlungsquote 100% minus der jeweiligen Factoringgebühr, keine zusätzlichen Kosten), nicht inbegriffen ist die Abrechnung der Gesundheitsleistungen
*2 = Für die Hotline fallen keine extra Kosten an. Sie bezahlen nur die ortsüblichen Telefontarife.
3 = "Kostenlose Software" bezeichnet die kostenlose Software-Nutzung (Pflegedienstsoftware, Therapeutensoftware + Krankentransportsoftware) bei kostenloser, gültiger Anmeldung für die DMRZ-Onlineplattform, Abrechnung ist kein Teil der Software. Bei der zusätzlichen Nutzung von Apps (mobile Dienste) fallen ggf. Verbindungskosten an.

Android, Google Play, Google und das Google Play-Logo sind Marken von Google Inc. Sämtliche Marken, eingetragene Warenzeichen und Produktnamen sind Eigentum des jeweiligen Inhabers. Sollten wir ein Marken- oder Warenzeichen irrtümlich benutzt oder einen Copyright-Hinweis übersehen haben, teilen Sie uns das bitte mit.

Einfach online abrechnen mit DMRZ Cloud Computing ι Abrechnungs-Software ohne Mindestvertragslaufzeit (rechtssicher nach §302 SGB V, §295 SGB V und §105 SGB XI für Ärzte - Selektivverträge und alle Sonstigen leistungserbringer wie Hebammen, Heilmittel, Hilfsmittel, Krankentransport, Mobilitätshilfe, Pflege, Inkontinenz, Rehabilitationssport, Telemedizin, Verbände)DMRZ google

Impressum ι AGB ι Datenschutzerklärung ι Datenschutzerklärung Pflege-App ι Datenschutzerklärung Krankentransport-App ι Belegerfassung