Tipps & Tricks

Unterschiedliche Wartezeiten bei Serienfahrten

Wir zeigen Ihnen, wie Sie unterschiedliche Wartezeiten bei Serienfahrten im DMRZ eingeben.

Bei einer Serienfahrt holt ein Taxiunternehmen den gleichen Patienten an mehreren Tagen vom gleichen Ort, z. B. von zu Hause ab und bringt ihn z. B. ins Krankenhaus. Die Verordnung dieser Fahrten muss mit den Krankenkassen als sogenannte Serienfahrt abgerechnet werden. So kommen Serienfahrten beispielsweise bei Dialysepatienten vor, wenn schon bei der Verordnung der Krankenfahrt feststeht, dass der Patient regelmäßig transportiert werden muss. Der Taxifahrer holt den Patienten dann zu Hause ab und bringt ihn ins Krankenhaus. Je nach Behandlungsdauer wartet er vor dem Krankenhaus, um den Patienten im Anschluss zurück nach Hause zu bringen. Diese Wartezeit kann unterschiedlich lang ausfallen und muss in der Abrechnung gesondert erfasst werden.

Die Eingabe von Serienfahrten auf der DMRZ Abrechnungsplattform ist durch die Möglichkeit der Datumsserie komfortabel und einfach: Im Kalender werden alle Tage markiert, an denen die Serienfahrt stattgefunden hat. Danach wird in der Schnelleingabe eine Fahrt mit den notwendigen Parametern (z. B. km-Angabe, Wartezeit und gegebenenfalls weitere Parameter) eingegeben und hinzugefügt. Damit erscheinen die Fahrten in der Liste der Abrechnungspositionen.

Um nun differente Wartezeiten einzugeben, gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Man addiert die gesamte Wartezeit aller Fahrtage und teilt die Gesamtminuten durch die Termine. Damit errechnet sich ein Mittelwert, der einmal in die Schnelleingabe eingetragen wird und so auf der Liste der Abrechnungspositionen erscheint. Diese Methode ist sinnvoll, sollte jedoch einmal bei dem Kostenträger angesprochen werden, damit die Krankenkasse diese Vorgehensweise akzeptiert.
  2. Es wird eine willkürliche Wartezeit gewählt, z. B. 30 Minuten. Diese Zeit wird in der Schnelleingabe eingegeben. In der Liste der Abrechnungspositionen hat jeder Tag damit eine Wartezeit von 30 Minunten. Durch Klick auf den jeweiligen Tag kann die Angabe von 30 Minuten mit der tatsächlichen Wartezeit überschrieben werden. So können nacheinander alle Fahrtage korrigiert werden, um am Ende einen korrekt eingegebenen Abrechnungsfall zu erhalten.

Die Erstellung der Rechnung erfolgt dann wieder wie gewohnt komfortabel und einfach per Mausklick.

Kostenlose Inklusivleistungen

Kostenlose Inklusivleistungen beim DMRZ

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann legen Sie sich einfach einen unverbindlichen und kostenlosen Zugang beim DMRZ an für unsere Abrechnungssoftware! Sie zahlen nur dann die günstige Abrechnung zu 0,5%*, wenn Sie tatsächlich über das DMRZ mit den Krankenkassen abrechnen. Sonst nicht!


Kostenlos anmelden

Kein Mindestumsatz • Keine Mindestvertragslaufzeit • Keine Grundgebühr

Teilen Sie diese Seite datenschutzkonform

Kostenlose Hotline: 0211 6355-9087 *2

Rufen Sie an: Mo.-Fr. 8-20 Uhr,Sa. 9-16 Uhr

Rückrufwunsch Kunde? Interessent?

Besondere Rückrufwünsche:


Pflichtfelder sind mit einem roten * markiert. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass Ihre Daten zur Kontaktaufnahme gespeichert werden.

Hotline Formular

captcha
Pflichtfelder sind mit einem roten * markiert.
Rückrufe erfolgen in der Regel mo-fr.: 9.00-17.00 Uhr

Auszeichnungen / Awards

Rechtliche Hinweise: * = Beim Deutschen Medizinrechenzentrum (DMRZ .de) bezahlen Sie nur 0,5% der Bruttoabrechnungssumme zzgl. MwSt. für die elektronische Abrechnung mit allen Krankenkassen + Kostenträgern.
** = %-Vorfinanzierung der Bruttorechnungssumme ggf. zzgl. MwSt. (Vorfinanzierungszeitraum 60 Tage, Auszahlungsquote 100% minus der jeweiligen Factoringgebühr, keine zusätzlichen Kosten), nicht inbegriffen ist die Abrechnung der Gesundheitsleistungen
*2 = Für die Hotline fallen keine extra Kosten an. Sie bezahlen nur die ortsüblichen Telefontarife.
3 = "Kostenlose Software" bezeichnet die kostenlose Software-Nutzung (Pflegedienstsoftware, Therapeutensoftware + Krankentransportsoftware) bei kostenloser, gültiger Anmeldung für die DMRZ-Onlineplattform, Abrechnung ist kein Teil der Software. Bei der zusätzlichen Nutzung von Apps (mobile Dienste) fallen ggf. Verbindungskosten an.

Android, Google Play, Google und das Google Play-Logo sind Marken von Google Inc. Sämtliche Marken, eingetragene Warenzeichen und Produktnamen sind Eigentum des jeweiligen Inhabers. Sollten wir ein Marken- oder Warenzeichen irrtümlich benutzt oder einen Copyright-Hinweis übersehen haben, teilen Sie uns das bitte mit.

Einfach online abrechnen mit DMRZ Cloud Computing ι Abrechnungs-Software ohne Mindestvertragslaufzeit (rechtssicher nach §302 SGB V und §105 SGB XI)DMRZ google

Impressum ι AGB ι Datenschutzerklärung ι Datenschutzerklärung Pflege-App ι Datenschutzerklärung Krankentransport-App ι Belegerfassung