Privatabrechnung: Mit dem DMRZ rechnen alle Leistungserbringer im Gesundheitswesen "privat" ab

Privatabrechnungen und Zuzahlungsrechnungen für Privatpatienten

Mit der Online Abrechnungssoftware des Deutschen Medizinrechenzentrums (DMRZ) rechnen alle sonstigen Leistungserbringer im Gesundheitswesen mit allen Kostenträgern bequem für nur 0,5%* ab. Was für viele unserer Kunden und Interessenten aber neu ist: Sie können auch ganz bequem und komfortabel Zuzahlungs- und Privatabrechnungen mit dem DMRZ erledigen und profitieren auch hierbei von der DMRZ Software.

Heilberufsangehörige und sonstige Leistungserbringer schliessen mit Privatpatienten meist einen privaten Behandlungsvertrag ab (direkte Vertragspartner). Folglich gibt es zwischen der privaten Krankenversicherung (PKV) und dem Leistungserbringer keine direkten vertraglichen Vereinbarungen. Leistungserbringer Im Gesundheitswesen wissen, dass Patienten aus der privaten Krankenversicherung (PKV) separat abgerechnet werden müssen und dass Rechnungen direkt an den Privatpatienten gestellt werden. Anders als in der gesetzlichen Krankenkasse rechnen Leistungsbringer direkt mit dem Versicherten ab.

Vertragsverhältnis zwischen Patient und Privater Krankenversicherung (PKV)

In der privaten Krankenversicherungsverhältnissen besteht meist ein Vertrag zwischen PKV und Privatpatient, der regelt wie, in welcher Höhe und unter welchen vertraglichen Bedingungen z.B. Hilfs-, Krankentransport- oder Heilmittelkosten übernommen werden. Grundsätzlich müssen z.B. folgende Kriterien für die Kostenübernahme der PKV im Bereich der Heilmittelversorgung erfüllt sein: 1.) Es muss eine ärtzliche Verordnung (Heilmittelverordnung) der Therapie vorliegen (und diese muss entsprechend den Vorgaben richtig ausgefüllt sein). 2.) Muss der Therapeut, der für die Therapie vorgesehenen Qualifikation entsprechen: Gesetz über den Beruf des Logopäden (LogopG), Ergotherapeutengesetz (ErgThG), Masseur- und Physiotherapeutengesetz (MPhG) und Podologengesetz (PodG).
Ähnliches gilt analog für alle anderen Bereiche in denen sonstige Leistungserbringer (Rehasport, Hilfsmittel, Pflege, Hebammen, Krankentransport) tätig sind: Der Arzt verordnet eine Intervention, deren Durchführung durch die Qualifikation des Ausführenden sichergestellt sein muss.

Privatabrechnungen für alle sonstigen Leistungserbringer

Egal aus welchen der unten angeführten Gesundheits-Bereiche Sie als sonstiger Leistungserbringer kommen. Sie können alle komfortabel und einfach Privatabrechnungen und Zuzahlungsrechnungen mit dem DMRZ erledigen. Als Leistungserbringer können sie sich unverbindlich und kostenlos anmelden und erhalten einen Zugang in das Abrechnungssystem des mehrfach ausgezeichneten Medizin-Rechenzentrums.

Pflege: Ambulante Pflege, Home-Care Unternehmen, Stationäre Pflege: Inkontinenzpauschale und Besondere Behandlungspflege, Krankenhäuser
Krankentransport: Rollstuhl/Tragestuhl und Liegendwagen, Krankentransport und Rettungswagen, Taxi und Mietwagen
Heilmittel: Soziotherapie, Podologie, Physiotherapie/ Krankengymnasten, Medizinische Bademeister, Masseure, Logopäden, Gebärdensprach Dolmetscher, Ergotherapeuten
Hilfsmittel: Augenärzte, Augenoptiker, Zweithaarspezialisten, Sanitätshäuser, Prothesenhersteller, Orthopädiemechaniker/-schuhmacher, Medizintechnik/-handel, Medizinproduktehersteller, Hörgeräteakustiker, Sonstige Hilfsmittellieferanten
Hebammen
Rehabilitationssport

Vorteile der Privatabrechnung mit dem Deutschen Medizinrechenzentrum

Wer als Leistungserbringer im Gesundheitswesen arbeitet, der ist meist gezwungen, elektronisch mit den Kostenträgern abzurechnen. Wer über die Internet-Plattform des Deutschen Medizinrechenzentrums abrechnet, der sollte auch direkt seine Zuzahlungsrechnungen und Privatrechnungen über das DMRZ abwickeln. Denn das geht so einfach und komfortabel. Sie können alle Zahlungseingänge kontrollieren (Zahlungskontrolle) und jederzeit selbst entscheiden, wie Sie mit Ihren Privatabrechnungen umgehen. Sie haben Ihr Mahnwesen immer selbst in der Hand: So können Sie Mahntexte frei konfigurieren und Rechnungen einfach per Knopfduck postalisch versenden. Und die Art der Aufbereitung der Abrechnungsmaske für die Privatabrechnungen stellt jederzeit sicher, dass Sie Ihre Daten richtig eingeben.

Ist der privat versicherte Patient zudem an der Kostenerstattung ab einer bestimmten Höhe vertraglich beteiligt, erstellen Sie mit dem DTA-Abrechnungs-System des DMRZ auch bequem und komfortabel Zuzahlungsrechnungen - alle Rechnungen aus einer Software heraus.

Kostenlos anmelden

Kein Mindestumsatz • Keine Mindestvertragslaufzeit • Keine Grundgebühr

Teilen Sie diese Seite datenschutzkonform

Kostenlose Hotline: 0211 6355-9087 *2

Rufen Sie an: Mo.-Fr. 8-20 Uhr,Sa. 9-16 Uhr

Rückrufwunsch Kunde? Interessent?

Besondere Rückrufwünsche:



Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier: Datenschutzerklärung.
Wir speichern und verarbeiten Ihre Daten zur Kontaktaufnahme im Rahmen dieser Formularnutzung.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.
captcha
Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier: Datenschutzerklärung.
Wir speichern und verarbeiten Ihre Daten zur Kontaktaufnahme im Rahmen dieser Formularnutzung.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.
Pflichtfelder sind mit einem roten * markiert.
Rückrufe erfolgen in der Regel mo-fr.: 9.00-17.00 Uhr

Auszeichnungen / Awards

Rechtliche Hinweise: * = Beim Deutschen Medizinrechenzentrum (DMRZ .de) bezahlen Sie nur 0,5% der Bruttoabrechnungssumme zzgl. MwSt. für die elektronische Abrechnung mit allen Krankenkassen + Kostenträgern.
** = %-Vorfinanzierung der Bruttorechnungssumme ggf. zzgl. MwSt. (Vorfinanzierungszeitraum 60 Tage, Auszahlungsquote 100% minus der jeweiligen Factoringgebühr, keine zusätzlichen Kosten), nicht inbegriffen ist die Abrechnung der Gesundheitsleistungen
*** = der Bruttorechnungssumme zzgl. MwSt.
1 = Pflegedienste zahlen nur 0,1% der Bruttorechnungssumme zzgl. MwSt. für jeden weiteren Euro über 60.000 Euro Abrechnungsguthaben pro Monat. Und bis 60.000 Euro günstige 0,5% für die Abrechnung mit allen Kostenträgern.
*2 = Für die Hotline fallen keine extra Kosten an. Sie bezahlen nur die ortsüblichen Telefontarife.
3 = "Kostenlose Software" bezeichnet die kostenlose Software-Nutzung (Pflegedienstsoftware, Therapeutensoftware + Krankentransportsoftware) bei kostenloser, gültiger Anmeldung für die DMRZ-Onlineplattform, Abrechnung ist kein Teil der Software. Bei der zusätzlichen Nutzung von Apps (mobile Dienste) fallen ggf. Verbindungskosten an.
4 = Sie erhalten als Neukunde ein Abrechnungs-Guthaben in Höhe von 10 Euro. Voraussetzung: Gilt nur für Erstanmeldungen und die erste Abrechnung muss innerhalb von 30 Tagen nach Anmeldung erfolgen. Danach ist keine Vergütung / Gutschrift der 10 Euro mehr möglich. Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen.
5 = Optional zubuchbares Dokumentenmanagement inkl. SmartSnapp: Für nur 1 Euro pro angefangenem Gigabyte gespeicherten Datenvolumen pro Monat zzgl. MwSt. nutzen Sie unsere komfortable Direkt-Archivierung. Das Dokumenten-Management kann jederzeit ohne Angabe von Gründen gekündigt werden. Die Kündigungsfrist beträgt einen Monat. Für das monatliche Transfervolumen können Kosten anfallen. Die ersten 20 Gigabyte sind jedoch kostenlos. Für jedes Gigabyte mehr berechnen wir 10 Cent pro angefangenes Gigabyte zzgl. MwSt. Werden die Leistungen nicht bezahlt, werden alle Funktionen im Dokumenten-Management bis zum Eingang der Zahlung gesperrt.

Android, Google Play, Google und das Google Play-Logo sind Marken von Google Inc. Sämtliche Marken, eingetragene Warenzeichen und Produktnamen sind Eigentum des jeweiligen Inhabers. Sollten wir ein Marken- oder Warenzeichen irrtümlich benutzt oder einen Copyright-Hinweis übersehen haben, teilen Sie uns das bitte mit.

Einfach online abrechnen mit DMRZ Cloud Computing ι Abrechnungs-Software ohne Mindestvertragslaufzeit (rechtssicher nach §302 SGB V, §295 SGB V und §105 SGB XI für Ärzte - Selektivverträge und alle Sonstigen leistungserbringer wie Hebammen, Heilmittel, Hilfsmittel, Krankentransport, Mobilitätshilfe, Pflege, Inkontinenz, Rehabilitationssport, Telemedizin, Verbände)DMRZ google

Impressum ι AGB ι Datenschutzerklärung