Gesundheits-News

Innovative Pressemeldungen aus dem Gesundheitssystem

  • Umsetzung aktueller Entwicklungen in der Gesundheitspolitik
  • DMRZ.de Software und Abrechnung auf Basis der Anforderungen von Recht, Bundesgesundheitsministerium (BMG) und Krankenkassen
  • Softwareinnovationen
  • Preisverleihungen

Kostenlos anmelden

Europäische Taximesse 2018 in Köln

Papierlose Abrechnung von Krankenfahrten über DMRZ.de sorgt für Besucherandrang

Düsseldorf, den 14. November 2018. Die Deutsches Medizinrechenzentrum GmbH (DMRZ.de) hat auf der Europäischen Taximesse am 2. und 3. November in Köln mit ihrer papierlosen Abrechnung für großen Besucherandrang gesorgt. Die automatische Erkennung und bequeme Verarbeitung von Transportscheinen mit der App-Funktion „SmartSnapp“ stieß bei vielen Taxi- und Mietwagenunternehmern auf Begeisterung. Ab Dezember 2018 können sich DMRZ.de-Kunden nicht mehr nur das Eintippen von Versichertendaten sparen, sondern auch den Postversand von Papierbelegen: Alle Abrechnungsdaten werden vollständig digital an die Krankenkasse übertragen.

"SmartSnapp muss ich haben!"

Die Abrechnungs- und Software-Lösungen des DMRZ erleichtern Taxi- und Mietwagenunternehmern den Arbeitsalltag. Dass die mit der innovativen App-Funktion "SmartSnapp" Zeit und Aufwand bei der Abrechnung von Krankenfahrten sparen, sprach sich auch auf der Messe rasch herum, wie der steigende Andrang am DMRZ.de-Stand zeigte.

Leicht erklärt und schnell gezeigt wurde dort, wie einfach fotografierte Transportscheine automatisch in den Online-Speicher übertragen, dort direkt dem Versicherten zugeordnet und kostengünstig archiviert werden. Ohne mühsames Eintippen von Versichertendaten wird anschließend mit wenigen Klicks ein fertiger Datensatz für die DTA-Abrechnung mit den Kostenträgern erstellt.

Papierlose Abrechnung auf einen Klick

"Und es wird noch besser", erklärte Georg Mackenbrock, einer der drei DMRZ.de-Geschäftsführer: "Ab Dezember braucht bei der Abrechnung von Krankenfahrten niemand mehr Papierbelege mitzusenden. Die Abrechnungsdaten werden dann vollständig digital an die Kasse übertragen." Was Ende des Jahres mit einem Pilotprojekt mit der AOK Bayern beginnt, wird in Kürze auch für Kunden anderer Krankenkassen angeboten.

"Das könnt ihr auch? Klasse!"

Neben der innovativen App bietet die "schnelle" Krankentransport- und Taxisoftware von DMRZ weitere praktische Funktionen für den täglichen Betrieb: Fahrtenplanung, Arbeitszeitkonto und Fuhrparkmanagement – ein Software-Paket, das die Düsseldorfer, deren Hauptgeschäft die bequeme und kostengünstige Online-Abrechnung ist, ihren Kunden zusätzlich anbieten.

So galt großes Interesse auf der Messe auch der Fahrtenplanung. Damit lassen sich einfach und übersichtlich Krankenfahrten und -transporte organisieren und per Mausklick als Fahrauftrag in die App-Funktion "FleetQ" übernehmen.

Mit dem Schichtplan erfassen DMRZ.de-Kunden einfach und schnell, welcher Mitarbeiter von wann bis wann arbeitet und in welcher Funktion (Fahrer, Beifahrer, Zentrale). Dabei wird auch festgelegt, wer auf welchem Fahrzeug sitzt. Die Daten der angelegten Schichten werden in das Arbeitszeitkonto und in die Fahrtenplanung übernommen. Über die Fahrtenplanung können dann die Belegzeiten der Fahrzeuge einfach gesehen und Fahrten richtig zugeteilt werden.

Sind die relevanten Daten aller Fahrzeuge einmal erfasst, lassen sich mit dem integrierten Fuhrparkmanagement übersichtlich Werkstatt-Termine planen wie auch Schäden dokumentieren. "Unser Software-Paket erleichtert unseren Kunden viele Arbeitsabläufe – sie sparen Zeit und damit bares Geld", so Georg Mackenbrock.

"Eure Abrechnung ist echt einfach!"

Die günstige Abrechnung für nur 0,5 Prozent der Bruttorechnungssumme zuzüglich der Mehrwertsteuer hat auch auf der Messe in Köln wieder viele neue Taxi- und Mietwagenunternehmer überzeugt, ihre Krankenfahrten über DMRZ.de abzurechnen.

Die Cloud-Software ist leicht bedienbar und läuft auf allen Betriebssystemen (Apple, Linux, Windows) über einen Browser – überall dort, wo es eine Internetverbindung gibt. Da sie auf DMRZ.de-Servern liegt, entfallen zeitaufwendige und kostenpflichtige Installationen und Updates. Auch die manuelle Eingabe von Positionsnummern bleibt den Unternehmern erspart: Experten des DMRZ.de hinterlegen alle Verträge ihrer Kunden im System.

Über das Deutsche Medizinrechenzentrum (DMRZ.de)

Das Deutsche Medizinrechenzentrum (DMRZ.de) stellt „Sonstigen Leistungserbringern“ des Gesundheitswesens eine Internetplattform zur elektronischen Abrechnung (DTA) mit den Krankenkassen zur Verfügung. Wer den Service nutzt, geht keine langfristigen Verpflichtungen ein; so gibt es weder eine Mindestvolumenvorgabe noch eine Mindestvertragslaufzeit. Der Clou ist laut Unternehmen die Kostenersparnis. Wer seine Rechnungen beispielsweise nur auf dem Postweg an einen Kostenträger schickt, dem könnten wegen fehlenden DTAs bis zu fünf Prozent seiner Umsätze abgezogen werden – bei der Abrechnung über DMRZ.de werden nur 0,5 Prozent zuzüglich Mehrwertsteuer fällig. Zusätzlich bietet DMRZ.de eine kostenlose Branchensoftware für Pflegedienste, Krankentransportunternehmer und Therapeuten an.

Europäische Taximesse 2018 in Köln

Presse-Kit: "Papierlose Abrechnung von Krankenfahrten über DMRZ.de sorgt für Besucherandrang"

Einfach das Presse-Kit der Meldung herunterladen.

Kostenlos anmelden

Kein Mindestumsatz • Keine Mindestvertragslaufzeit • Keine Grundgebühr

Teilen Sie diese Seite datenschutzkonform

Kostenlose Hotline: 0211 6355-9087 *2

Rufen Sie an: Mo.-Fr. 8-20 Uhr,Sa. 9-16 Uhr

Rückrufwunsch Kunde? Interessent?

Besondere Rückrufwünsche:



Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier: Datenschutzerklärung.
Wir speichern und verarbeiten Ihre Daten zur Kontaktaufnahme im Rahmen dieser Formularnutzung.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.
captcha
Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier: Datenschutzerklärung.
Wir speichern und verarbeiten Ihre Daten zur Kontaktaufnahme im Rahmen dieser Formularnutzung.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.
Pflichtfelder sind mit einem roten * markiert.
Rückrufe erfolgen in der Regel mo-fr.: 9.00-17.00 Uhr

Unser Presseverteiler!

Immer gut informiert! Unser Presseverteiler - einfach komfortabeljetzt anmelden

Pressekontakt

Martin Münter

Wiesenstr. 21
40549 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 9367 3727
Fax: +49 211 6355 9080
muenter(at)dmrz.de.

Imagebroschüre DMRZ

Abrechnung und Softwareentwicklung made in Germany

DMRZ Imagebroschüre zum kostenlosen Download

Mit rund 12.000 Abrechnungskunden spielt das Deutsche Medizinrechenzentrum in Deutschland bei der Online-Selbstabrechnung mit der 1-Klick Abrechnung eine führende Rolle. Für Sonstige Leistungserbringer im Gesundheitswesen bietet das DMRZ ein transparentes wie günstiges Preismodell für die DTA-Abrechnung und kostenlose Software3 für die ambulante Pflege und den Heilmittelbereich. Lernen Sie das Düsseldorfer Unternehmen von seiner Schokoladenseite kennen.

Imagebroschüre herunterladen
Download, PDF (8,9 MB)

Auszeichnungen / Awards

Rechtliche Hinweise: * = Beim Deutschen Medizinrechenzentrum (DMRZ .de) bezahlen Sie nur 0,5% der Bruttoabrechnungssumme zzgl. MwSt. für die elektronische Abrechnung mit allen Krankenkassen + Kostenträgern.
** = %-Vorfinanzierung der Bruttorechnungssumme ggf. zzgl. MwSt. (Vorfinanzierungszeitraum 60 Tage, Auszahlungsquote 100% minus der jeweiligen Factoringgebühr, keine zusätzlichen Kosten), nicht inbegriffen ist die Abrechnung der Gesundheitsleistungen
*** = der Bruttorechnungssumme zzgl. MwSt.
1 = Pflegedienste zahlen nur 0,1% der Bruttorechnungssumme zzgl. MwSt. für jeden weiteren Euro über 60.000 Euro Abrechnungsguthaben pro Monat. Und bis 60.000 Euro günstige 0,5% für die Abrechnung mit allen Kostenträgern.
*2 = Für die Hotline fallen keine extra Kosten an. Sie bezahlen nur die ortsüblichen Telefontarife.
3 = "Kostenlose Software" bezeichnet die kostenlose Software-Nutzung (Pflegedienstsoftware, Therapeutensoftware + Krankentransportsoftware) bei kostenloser, gültiger Anmeldung für die DMRZ-Onlineplattform, Abrechnung ist kein Teil der Software. Bei der zusätzlichen Nutzung von Apps (mobile Dienste) fallen ggf. Verbindungskosten an.
4 = Sie erhalten als Neukunde ein Abrechnungs-Guthaben in Höhe von 10 Euro. Voraussetzung: Gilt nur für Erstanmeldungen und die erste Abrechnung muss innerhalb von 30 Tagen nach Anmeldung erfolgen. Danach ist keine Vergütung / Gutschrift der 10 Euro mehr möglich. Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen.
5 = Optional zubuchbares Dokumentenmanagement inkl. SmartSnapp: Für nur 1 Euro pro angefangenem Gigabyte gespeicherten Datenvolumen pro Monat zzgl. MwSt. nutzen Sie unsere komfortable Direkt-Archivierung. Das Dokumenten-Management kann jederzeit ohne Angabe von Gründen gekündigt werden. Die Kündigungsfrist beträgt einen Monat. Für das monatliche Transfervolumen können Kosten anfallen. Die ersten 20 Gigabyte sind jedoch kostenlos. Für jedes Gigabyte mehr berechnen wir 10 Cent pro angefangenes Gigabyte zzgl. MwSt. Werden die Leistungen nicht bezahlt, werden alle Funktionen im Dokumenten-Management bis zum Eingang der Zahlung gesperrt.

Android, Google Play, Google und das Google Play-Logo sind Marken von Google Inc. Sämtliche Marken, eingetragene Warenzeichen und Produktnamen sind Eigentum des jeweiligen Inhabers. Sollten wir ein Marken- oder Warenzeichen irrtümlich benutzt oder einen Copyright-Hinweis übersehen haben, teilen Sie uns das bitte mit.

Einfach online abrechnen mit DMRZ Cloud Computing ι Abrechnungs-Software ohne Mindestvertragslaufzeit (rechtssicher nach §302 SGB V, §295 SGB V und §105 SGB XI für Ärzte - Selektivverträge und alle Sonstigen leistungserbringer wie Hebammen, Heilmittel, Hilfsmittel, Krankentransport, Mobilitätshilfe, Pflege, Inkontinenz, Rehabilitationssport, Telemedizin, Verbände)DMRZ google

Impressum ι AGB ι Datenschutzerklärung