Newsletter

Abonieren Sie unseren DMRZ-Newsletter

  • Jeden Monat aktuelle Informationen zu neuen Funktionen im DMRZ-Online-System
  • Wervolle Tipps und Tricks, die Ihre Abrechnung erleichtern
  • Informationen über aktuelle Aktionen und neue Software und Softwarefunktionen
  • Die wichtigen Entscheidungen aus Ihrer Branche kommentiert
Kostenlos anmelden

Gut informiert mit dem DMRZ Newsletter

Im Monatsryhthmus versendet das DMRZ den Newsletter zu aktuellen Gesundheitsthemen und DTA-Abrechnung

Auf dem neusten Stand mit wichtigen Informationen zur DTA-Abrechnung, der kostenlosen Softwareprodukte und Tipps und Tricks für die Arbeit im Online-System des Deutschen Medizinrechenzentrums DMRZ.de.

Um unseren Newsletter zu erhalten, einfach hier bestellen. Felder ausfüllen und "Newsletter bestellen" klicken. Danach müssen Sie nur den Link in der Bestätigungsmail klicken, die Sie erhalten. Fertig.

Ich bestelle folgenden Newsletter kostenlos:
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier: Datenschutzerklärung. Wir speichern und verarbeiten Ihre Daten zur Kontaktaufnahme im Rahmen dieser Formularnutzung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

Übersicht der zurückliegenden Newsletter

Hier sehen Sie, über welche Themen wir in der Vergangenheit berichtet haben und können sich so ein Bild machen, welche Inhalte unser Newsletter Ihnen liefert.

Preiserhöhungen für Physiotherapeuten und Krankengymnasten

02.02.18

Physiotherapeuten und Krankengymnasten bekommen seit 1. Januar 2018 bei den Allgemeinen Ortskrankenkassen (AOKn), Betriebskrankenkassen (BKKn), Innungskrankenkassen (IKKn) und bei der Knappschaft in Rheinland-Pfalz und dem Saarland mehr Geld.

Preiserhöhungen für Logopäden

02.02.18

In Baden-Württemberg bekommen Logopäden/Atemlehrer, Sprechlehrer und Stimmlehrer/staatlich anerkannte Sprachtherapeuten seit 1. Januar 2018 von der Allgemeinen Ortskrankenkasse (AOK), Betriebskrankenkasse (BKK), Innungskrankenkasse (IKK) und bei der Knappschaft mehr Geld. Das haben alle Berufsverbände ausgehandelt.

Preiserhöhungen für Ergotherapeuten

02.02.18

Ergotherapeuten in Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein und Brandenburg bekommen seit 1. Januar 2018 bei den Allgemeinen Ortskrankenkassen (AOKn), Betriebskrankenkassen (BKKn), Innungskrankenkassen (IKKn) und bei der Knappschaft mehr Geld.

Neue Preise für Frühförderstellen in Baden-Württemberg

02.02.18

Frühförderstellen in Baden-Württemberg bekommen seit 1. Januar 2018 mehr Geld von der Allgemeinen Ortskrankenkasse (AOK), Betriebskrankenkasse (BKK), Innungskrankenkasse (IKK), Landwirtschaftlichen Krankenkasse (LKK) und Knappschaft.

Neue Tarife für Podologen

02.02.18

Viele Podologen bekommen seit 1. Januar 2018 mehr Geld. In allen Bundesländern haben die Barmer Ersatzkasse (Barmer), DAK-Gesundheit (DAK), Hanseatische Krankenkasse (HEK), Handelskrankenkasse (HKK), Kaufmännische Krankenkasse (KKH), die Techniker Krankenkasse (TK), die Knappschaft und die Postbeamtenkrankenkasse die Tarife erhöht.

Preiserhöhungen Krankenfahrten für Taxi und Mietwagen

02.02.18

In Bremen und Bremerhaven sowie Rheinland-Pfalz bekommen Taxi- und Mietwagenunternehmer sowie Unternehmer von Krankenfahrten seit 1. Januar 2018 bei allen Kassen mehr Geld. Das haben alle Berufsverbände ausgehandelt.

Preiserhöhungen qualifizierte Krankentransporte

02.02.18

In Berlin bekommen Unternehmer von qualifizierten Krankentransporten (KTW) mit dem Tarifkennzeichen (TK) 23056 seit 1. Januar 2018 bei allen Kostenträgern mehr Geld. Das haben alle Berufsverbände ausgehandelt.

Displaying results 15 to 21 out of 602
Kostenlos anmelden

Teilen Sie diese Seite datenschutzkonform

Hotline: 0211 6355-9087

Rufen Sie an: Mo.-Fr. 8.30-17.00 Uhr

Rückrufe erfolgen in der Regel Mo.-Fr. 8.30-17.00 Uhr
Befristung aktuelles Leistungsangebot
DMRZ.de ändert zum 01.04.2019 sein Preismodell. Unsere Leistungen werden nur befristet bis einschließlich 31.03.2019 angeboten.
→ Mehr zu den Tarifen

Auszeichnungen / Awards

Rechtliche Hinweise: * = Beim Deutschen Medizinrechenzentrum (DMRZ .de) bezahlen Sie nur 0,5% der Bruttoabrechnungssumme zzgl. MwSt. für die elektronische Abrechnung mit allen Krankenkassen + Kostenträgern.
** = %-Vorfinanzierung der Bruttorechnungssumme ggf. zzgl. MwSt. (Vorfinanzierungszeitraum 60 Tage, Auszahlungsquote 100% minus der jeweiligen Factoringgebühr, keine zusätzlichen Kosten), nicht inbegriffen ist die Abrechnung der Gesundheitsleistungen
*** = der Bruttorechnungssumme zzgl. MwSt.
1 = Pflegedienste zahlen nur 0,1% der Bruttorechnungssumme zzgl. MwSt. für jeden weiteren Euro über 60.000 Euro Abrechnungsguthaben pro Monat. Und bis 60.000 Euro günstige 0,5% für die Abrechnung mit allen Kostenträgern.
*2 = Für die Hotline fallen keine extra Kosten an. Sie bezahlen nur die ortsüblichen Telefontarife.
3 = "Kostenlose Software" bezeichnet die kostenlose Software-Nutzung (Pflegedienstsoftware, Therapeutensoftware + Krankentransportsoftware) bei kostenloser, gültiger Anmeldung für die DMRZ-Onlineplattform, Abrechnung ist kein Teil der Software. Bei der zusätzlichen Nutzung von Apps (mobile Dienste) fallen ggf. Verbindungskosten an.
5 = Optional zubuchbares Dokumentenmanagement inkl. SmartSnapp: Für nur 1 Euro pro angefangenem Gigabyte gespeicherten Datenvolumen pro Monat zzgl. MwSt. nutzen Sie unsere komfortable Direkt-Archivierung. Das Dokumenten-Management kann jederzeit ohne Angabe von Gründen gekündigt werden. Die Kündigungsfrist beträgt einen Monat. Für das monatliche Transfervolumen können Kosten anfallen. Die ersten 20 Gigabyte sind jedoch kostenlos. Für jedes Gigabyte mehr berechnen wir 10 Cent pro angefangenes Gigabyte zzgl. MwSt. Werden die Leistungen nicht bezahlt, werden alle Funktionen im Dokumenten-Management bis zum Eingang der Zahlung gesperrt.

Android, Google Play, Google und das Google Play-Logo sind Marken von Google Inc. Sämtliche Marken, eingetragene Warenzeichen und Produktnamen sind Eigentum des jeweiligen Inhabers. Sollten wir ein Marken- oder Warenzeichen irrtümlich benutzt oder einen Copyright-Hinweis übersehen haben, teilen Sie uns das bitte mit.

DMRZ.de ändert zum 01.04.2019 sein Preismodell. Unsere Leistungen werden nur befristet bis einschließlich 31.03.2019 angeboten. Mehr: www.dmrz.de/tarife


Impressum - AGB - Datenschutzerklärung - Systemanforderungen