≅ Seite Drucken

Gesundheitswesen: DMRZ.de Pflegesoftware mit weiteren neuen Funktionen für ambulante Pflegedienste

Neue Funktionen in der DMRZ.de Pflegesoftware und Abrechnung

Die DMRZ.de Pflegesoftware haben wir durch weitere interessante Funktionen ergänzt, die Ihnen im Pflegealltag weiterhelfen: Beispielsweise erstellt Ihnen DMRZ.de ab sofort automatisch einen leeren Dienstplan, den Sie schnell gefüllt haben. Wir haben außerdem die Abrechnungsfälle der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung (SAPV) um eine Plausibilitätsprüfung ergänzt.

Weniger Aufwand - DMRZ.de erstellt automatisch leeren Dienstplan

Sie sparen sich bei der Dienstplanung ab sofort einen Arbeitsschritt, denn DMRZ.de erstellt jetzt automatisch einen leeren Dienstplan. Wie viele Monate Sie ihn im Voraus erstellt haben möchten, tragen Sie selbst in DMRZ.de ein. Dazu einfach auf die Menüpunkte „Einstellungen > Profil“ klicken und im Bereich „Pflege-Konfiguration“ unterhalb des neuen Reiters „Dienstplan“ die Anzahl der Monate eintragen. Maximal sind 18 Monate möglich.

Tourenplanung - Ihren aktuellen Planungsstand immer im Blick

Wir haben die Tourenplanung in DMRZ.de zum Teil grafisch neu gestaltet. Statt des Auto-Symbols (wird angezeigt, wenn nicht alle Einsätze verplant sind), sehen Sie jetzt einen Statusbalken, der Ihren aktuellen Planungsstand in Prozenten anzeigt. Kunden mit Organisationseinheiten wird zusätzlich ein Statusbalken angezeigt, der über den aktuellen Stand der Organisationseinheiten informiert.

Plausibilitätsprüfung bei der Abrechnung von Leistungen der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung (SAPV)

Über DMRZ.de rechnen Sie einfach und günstig Leistungen der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung (SAPV) elektronisch nach 302 SGB V ab. Um Rückläufer von den Kostenträgern zu vermeiden, haben wir jetzt in DMRZ.de bei diesen Abrechnungsfällen eine Plausibilitätsprüfung ergänzt. Sie bekommen ab sofort im System eine Fehlermeldung, wenn das Datum des Beginns der Behandlung nach dem Datum der ersten Leistungserbringung liegt.

Kostenlose Inklusivleistungen

Kostenlose Inklusivleistungen beim DMRZ

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann legen Sie sich einfach einen unverbindlichen und kostenlosen Zugang beim DMRZ an für unsere Abrechnungssoftware! Sie zahlen nur dann die günstige Abrechnung zu 0,5%*, wenn Sie tatsächlich über das DMRZ mit den Krankenkassen abrechnen. Sonst nicht!

Kostenlose Inklusivleistungen

Auszeichnungen / Awards

Rechtliche Hinweise: * = Beim Deutschen Medizinrechenzentrum (DMRZ .de) bezahlen Sie nur 0,5% der Bruttoabrechnungssumme zzgl. MwSt. für die elektronische Abrechnung mit allen Krankenkassen + Kostenträgern.
** = %-Vorfinanzierung der Bruttorechnungssumme ggf. zzgl. MwSt. (Vorfinanzierungszeitraum 60 Tage, Auszahlungsquote 100% minus der jeweiligen Factoringgebühr, keine zusätzlichen Kosten), nicht inbegriffen ist die Abrechnung der Gesundheitsleistungen
*** = der Bruttorechnungssumme zzgl. MwSt.
1 = Pflegedienste zahlen nur 0,1% der Bruttorechnungssumme zzgl. MwSt. für jeden weiteren Euro über 60.000 Euro Abrechnungsguthaben pro Monat. Und bis 60.000 Euro günstige 0,5% für die Abrechnung mit allen Kostenträgern.
*2 = Für die Hotline fallen keine extra Kosten an. Sie bezahlen nur die ortsüblichen Telefontarife.
3 = "Kostenlose Software" bezeichnet die kostenlose Software-Nutzung (Pflegedienstsoftware, Therapeutensoftware + Krankentransportsoftware) bei kostenloser, gültiger Anmeldung für die DMRZ-Onlineplattform, Abrechnung ist kein Teil der Software. Bei der zusätzlichen Nutzung von Apps (mobile Dienste) fallen ggf. Verbindungskosten an.
4 = Sie erhalten als Neukunde ein Abrechnungs-Guthaben in Höhe von 10 Euro. Voraussetzung: Gilt nur für Erstanmeldungen und die erste Abrechnung muss innerhalb von 30 Tagen nach Anmeldung erfolgen. Danach ist keine Vergütung / Gutschrift der 10 Euro mehr möglich. Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen.
5 = Optional zubuchbares Dokumentenmanagement inkl. SmartSnapp: Für nur 1 Euro pro angefangenem Gigabyte gespeicherten Datenvolumen pro Monat zzgl. MwSt. nutzen Sie unsere komfortable Direkt-Archivierung. Das Dokumenten-Management kann jederzeit ohne Angabe von Gründen gekündigt werden. Die Kündigungsfrist beträgt einen Monat. Für das monatliche Transfervolumen können Kosten anfallen. Die ersten 20 Gigabyte sind jedoch kostenlos. Für jedes Gigabyte mehr berechnen wir 10 Cent pro angefangenes Gigabyte zzgl. MwSt. Werden die Leistungen nicht bezahlt, werden alle Funktionen im Dokumenten-Management bis zum Eingang der Zahlung gesperrt.

Android, Google Play, Google und das Google Play-Logo sind Marken von Google Inc. Sämtliche Marken, eingetragene Warenzeichen und Produktnamen sind Eigentum des jeweiligen Inhabers. Sollten wir ein Marken- oder Warenzeichen irrtümlich benutzt oder einen Copyright-Hinweis übersehen haben, teilen Sie uns das bitte mit.