≅ Seite Drucken

Gesundheitswesen: Fahrtvermittlung: Die Zahl der Ausschreibungsplattformen für Patientenfahrten steigt. Aber unter www.dmrz.de vernetzen sich Fahrdienste und Kassen kostenlos!

Neue Krankenfahrten sichern und einfach abrechnen

Mit unserer neuen kostenlosen Fahrtvermittlung im DMRZ.de-System vernetzen wir Fahrdienste und Krankenkassen. Kostenträger können damit allen unter www.dmrz.de registrierten Fahrdiensten Krankenfahrten im DMRZ.de-System oder per E-Mail anbieten. Das System ist einfach zu bedienen, läuft ohne Installation direkt im Browser und vermindert den bürokratischen Aufwand. Einfach kostenlos unter www.dmrz.de registrieren und starten!

    1. Start der Fahrtvermittlung

    Über www.dmrz.de erhalten alle registrierten Krankentransporteure Angebote genehmigter Krankenfahrten direkt von den Krankenkassen. Eine Fahrt kann zum Pauschalpreis, nach dem aktuell gültigen Rahmenvertrag oder einem anderen von der Kasse gewählten Vergütungsmodell eingestellt werden.

    2. Auf Fahrten bewerben

    Möchte ein Anbieter die Fahrt übernehmen, meldet er bei der Krankenkasse über das System sein Interesse an der Fahrt an. Je nach gewähltem Vergütungsmodell gibt er ggf. noch einen Preis an, zu dem er die Fahrt machen will.

    3. Auswahl und Zuschlag

    Die Krankenkasse wählt den Fahrdienst aus, dem sie die Fahrt vermitteln möchte. Jedes Fahrdienstunternehmen kann teilnehmen. Voraussetzung ist die gültige, kostenlose Anmeldung auf der DMRZ.de-Onlineplattform.

    5. Eine Unterschrift reicht zur Abrechnung

    Am Ende der Krankenfahrt leistet der Fahrgast seine Unterschrift auf dem Smartphone des Fahrers. Die Krankenkasse sieht nun alle abrechnungsrelevanten Daten im DMRZ.de-System.

    6. Fahrdienst erhält die Vergütung

    Wurde die Fahrt erledigt und vom Patient bestätigt, erhält der Fahrtunternehmer den ausstehenden Rechnungsbetrag von der Krankenkasse.

    Bitte beachten Sie, dass die Prozesse je nach teilnehmender Krankenkasse geringfügig abweichen können. Die Fahrtvermittlung kommt bei zunehmend mehr Krankenkassen zum Einsatz. Daher wird die Anzahl der angebotenen Fahrten steigen.

    So funktioniert die DMRZ.de Fahrtvermittlung

      Vorteile für Fahrdienste

      Anbieter von Krankenfahrten und -transporten profitieren von folgenden Vorteilen:

      DMRZ.de-Abrechnung in einfach schnell

      Mit SmartSnapp als App-Funktion der myDMRZ Krankentransport-App und dem neuen Dokumenten-Management machen Sie einfach ein Foto oder einen Scan Ihrer Verordnung und laden es ins Dokumenten-Management. Das DMRZ.de erstellt eine Datei in der Maske "Dokumente-Übersicht" und beginnt automatisch mit der Texterkennung. Mit nur einem Klick können Sie nun einen Abrechnungsfall anlegen. Den brauchen Sie nur noch um die Fahrtdaten zu ergänzen. Für nur 1 Euro pro angefangenem Gigabyte gespeicherten Datenvolumen pro Monat zzgl. MwSt. nutzen Sie unsere komfortable Direkt-Archivierung im Dokumenten-Management. 

      Flottenmanagementsoftware und Abrechnungsvorteile beim Deutschen Medizinrechenzentrum

      Kostenlose Inklusivleistungen

      Kostenlose Inklusivleistungen beim DMRZ

      Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann legen Sie sich einfach einen unverbindlichen und kostenlosen Zugang beim DMRZ an, um unsere Software zu nutzen! Optional auf Wunsch können Sie die günstige Abrechnung zu 0,5%* nutzen. Sie bezahlen beim DMRZ für die Abrechnung nur dann, wenn Sie tatsächlich über das DMRZ mit den Krankenkassen abrechnen wollen. Sonst nicht!

      Kostenlose Inklusivleistungen

      Auszeichnungen / Awards

      Rechtliche Hinweise: * = Beim Deutschen Medizinrechenzentrum (DMRZ .de) bezahlen Sie nur 0,5% der Bruttoabrechnungssumme zzgl. MwSt. für die elektronische Abrechnung mit allen Krankenkassen + Kostenträgern.
      ** = %-Vorfinanzierung der Bruttorechnungssumme ggf. zzgl. MwSt. (Vorfinanzierungszeitraum 60 Tage, Auszahlungsquote 100% minus der jeweiligen Factoringgebühr, keine zusätzlichen Kosten), nicht inbegriffen ist die Abrechnung der Gesundheitsleistungen
      *** = der Bruttorechnungssumme zzgl. MwSt.
      *2 = Für die Hotline fallen keine extra Kosten an. Sie bezahlen nur die ortsüblichen Telefontarife.
      3 = "Kostenlose Software" bezeichnet die kostenlose Software-Nutzung (Pflegedienstsoftware, Therapeutensoftware + Krankentransportsoftware) bei kostenloser, gültiger Anmeldung für die DMRZ-Onlineplattform, Abrechnung ist kein Teil der Software. Bei der zusätzlichen Nutzung von Apps (mobile Dienste) fallen ggf. Verbindungskosten an.
      4 = Sie erhalten als Neukunde ein Abrechnungs-Guthaben in Höhe von 10 Euro. Voraussetzung: Gilt nur für Erstanmeldungen und die erste Abrechnung muss innerhalb von 30 Tagen nach Anmeldung erfolgen. Danach ist keine Vergütung / Gutschrift der 10 Euro mehr möglich. Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen.
      5 = Optional zubuchbares Dokumentenmanagement inkl. SmartSnapp: Für nur 1 Euro pro angefangenem Gigabyte gespeicherten Datenvolumen pro Monat zzgl. MwSt. nutzen Sie unsere komfortable Direkt-Archivierung. Das Dokumenten-Management kann jederzeit ohne Angabe von Gründen gekündigt werden. Die Kündigungsfrist beträgt einen Monat. Für das monatliche Transfervolumen können Kosten anfallen. Die ersten 20 Gigabyte sind jedoch kostenlos. Für jedes Gigabyte mehr berechnen wir 10 Cent pro angefangenes Gigabyte zzgl. MwSt. Werden die Leistungen nicht bezahlt, werden alle Funktionen im Dokumenten-Management bis zum Eingang der Zahlung gesperrt.

      Android, Google Play, Google und das Google Play-Logo sind Marken von Google Inc. Sämtliche Marken, eingetragene Warenzeichen und Produktnamen sind Eigentum des jeweiligen Inhabers. Sollten wir ein Marken- oder Warenzeichen irrtümlich benutzt oder einen Copyright-Hinweis übersehen haben, teilen Sie uns das bitte mit.