Presse-Center

Innovative Pressemeldungen aus dem Gesundheitssystem

  • Umsetzung aktueller Entwicklungen in der Gesundheitspolitik
  • DMRZ.de Software und Abrechnung auf Basis der Anforderungen von Recht, Bundesgesundheitsministerium (BMG) und Krankenkassen
  • Softwareinnovationen
  • Preisverleihungen

Kostenlos anmelden

Die DMRZ-Online-Abrechnung ist einfach, sicher und genau

Rückläuferquote bei 0,01683 Prozent

Düsseldorf, den 09.11.2011: Abrechnungszentren, die Rezepte, Verordnungen und Transportscheinen gegenüber den Krankenkassen abrechnen, bieten Ihren Kunden auch die Bearbeitung von Rückläufern an. Gemeint sind damit Abrechnungsfälle der Kunden, die von den Kostenträgern aus formalen Gründen reklamiert und storniert werden.

Auch das Deutsche Medizinrechenzentrum (DMRZ) bietet einen solchen Service kostenlos an –obwohl es beim DMRZ, www.dmrz.de/tarife.html , kaum Rückläufer gibt. Die im Oktober vom DMRZ errechnete Rückläuferquote liegt gerade einmal bei 0,01683 Prozent. Das heißt, dass beim DMRZ im Schnitt nur jede 5.940te Rechnung einen Fehler aufweist. Bei aktuell knapp 7000 Kunden ist das eine echte Auszeichnung des Online-Systems, dass durch eine Plausibilitätsprüfung die Kunden vor formalen Fehlern warnt.

Eine glänzende Rückläuferquote!

Der Grund, warum beim DMRZ die Rückläuferquote so niedrig ist, sei schnell erklärt, sagt DMRZ-Geschäftsführer Thomas Gazda: „Da bei uns die Kunden selbst die Rechnungen in unser internetbasiertes Abrechnungssystem eingeben und wir zudem alle Verträge der Kunden mit den Kostenträgern hinterlegen, kann es nur in Ausnahmefällen zu Fehlern bei der Eingabe von Rezepten, Verordnungen und Transportscheinen kommen“. Inhaltliche Fehler seien schon aus dem Grund selten, da die Leistungserbringer selbst genau über Ihre Abrechnungsfälle Bescheid wissen – anders als etwa der Belegerfasser in einem Abrechnungszentrum, der bei Unklarheiten erst einmal beim Kunden nachfragen müsse. Auch der kostenlose Vertragsservice beim DMRZ trägt seinen Teil zur niedrigen Rückläuferquote bei. Da sich alle Sonstigen Leistungserbringer bei der Abrechnung mit den Krankenkassen mit schwer zu merkenden Positionsnummern herumschlagen müssen, die nötig sind, um eine Leistung genau zu beschreiben und deren Preis zu ermitteln, hinterlegt das DMRZ einfach und kostenlos den Vertrag des Kunden im Online-System. Statt wie bisher Informationen über Vertragsdetails, wie Leistungen und Preise eingeben zu müssen, erfassen DMRZ-Kunden diese direkt aus einem Drop-Down-Menü mit den Angaben der Leistungen im Klartext. Das System bestimmt dann automatisch die richtigen Abrechnungspositionen und Preise, wobei auch Zuzahlung und gegebenenfalls Mehrwertsteuer automatisch berechnet werden.

Service macht den Unterschied

„Natürlich korrigieren wir auch die wenigen Fehler kostenfrei“, sagt Thomas Gazda. Formale Fehlerursachen würden zudem selbstverständlich an die Entwicklungsabteilung weitergegeben und entsprechende Plausibilitätsprüfungen im nächsten System-Update implementiert. „So konnten wir die Fehlerquote kontinuierlich auf unsere aktuelle Bestmarke reduzieren“, sagt der DMRZ-Geschäftsführer nicht ohne Stolz, der auch anmerkt, dass sämtliche Erweiterungen und Veränderungen von Plausibilitätsprüfungen bei den Krankenkassen sofort in das DMRZ-System übernommen werden. Der Kunde bekomme dadurch sofort Rückmeldung und könne seine Daten dahingehend korrigieren, anstatt dass er die Rechnung von der Krankenkasse zurück bekommt. Das Deutsche Medizinrechenzentrum (DMRZ) stellt Leistungserbringern des Gesundheitswesens eine Plattform zur Verfügung, um direkt über das Internet mit den Kostenträgern abzurechnen. Wer unseren Service nutzt, braucht zur elektronischen Abrechnung per DTA (Datenträgeraustausch) im Rahmen der §§ 105 SGB XI und 302 SGB V kein eigenes Abrechnungsprogramm und geht keinerlei Verpflichtungen ein: So gibt es weder Mindestvolumen noch Mindestvertragslaufzeit an das DMRZ. Der Clou ist die große Kostenersparnis. Wer seine Rechnungen per Post an die Kostenträger schickt, dem werden bis zu 5% seiner Umsätze abgezogen wegen fehlendem DTA. Bei der Abrechnung über das DMRZ werden nur 0,5%* der Bruttorechnungssumme zzgl. MwSt. erhoben. Das DMRZ ist das derzeit innovative Abrechnungszentrum.

Über das Deutsche Medizinrechenzentrum

Das Deutsche Medizinrechenzentrum (DMRZ.de) stellt Sonstigen Leistungserbringern des Gesundheitswesens eine Internet-Plattform zur elektronischen Abrechnung (DTA) mit den Krankenkassen zur Verfügung. Wer damit abrechnet, braucht keine Software und geht keine langfristigen Verpflichtungen ein: So gibt es weder Mindestvolumen noch eine Mindestvertragslaufzeit bei DMRZ.de. Der Clou ist die Kostenersparnis. Wer seine Rechnungen beispielsweise nur auf dem Postweg an einen Kostenträger schickt, dem können wegen fehlendem DTA bis zu 5 % seiner Umsätze abgezogen werden. Bei der Abrechnung über DMRZ.de werden nur 0,5 % der Bruttorechnungssumme zzgl. MwSt. erhoben. Zusätzlich bietet DMRZ.de für Pflege und Therapeuten kostenlose Branchensoftware. DMRZ.de ist das derzeit innovative Abrechnungszentrum.

Kostenlose Inklusivleistungen

Kostenlose Inklusivleistungen beim DMRZ

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann legen Sie sich einfach einen unverbindlichen und kostenlosen Zugang beim DMRZ an für unsere Abrechnungssoftware! Sie zahlen nur dann die günstige Abrechnung zu 0,5%*, wenn Sie tatsächlich über das DMRZ mit den Krankenkassen abrechnen. Sonst nicht!


Kostenlos anmelden

Kein Mindestumsatz • Keine Mindestvertragslaufzeit • Keine Grundgebühr

Teilen Sie diese Seite datenschutzkonform

Kostenlose Hotline: 0211 6355-9087 *2

Rufen Sie an: Mo.-Fr. 8-20 Uhr,Sa. 9-16 Uhr

Rückrufwunsch Kunde? Interessent?

Besondere Rückrufwünsche:


Pflichtfelder sind mit einem roten * markiert. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass Ihre Daten zur Kontaktaufnahme gespeichert werden.

Hotline Formular

captcha
Pflichtfelder sind mit einem roten * markiert.
Rückrufe erfolgen in der Regel mo-fr.: 9.00-17.00 Uhr

Unser Presseverteiler!

Immer gut informiert! Unser Presseverteiler - einfach komfortabeljetzt anmelden

Pressekontakt

Martin Münter

Wiesenstr. 21
40549 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 6355 2844
Fax: +49 211 6355 9080
muenter(at)dmrz.de.

Imagebroschüre DMRZ

Abrechnung und Softwareentwicklung made in Germany

DMRZ Imagebroschüre zum kostenlosen Download

Mit rund 12.000 Abrechnungskunden spielt das Deutsche Medizinrechenzentrum in Deutschland bei der Online-Selbstabrechnung mit der 1-Klick Abrechnung eine führende Rolle. Für Sonstige Leistungserbringer im Gesundheitswesen bietet das DMRZ ein transparentes wie günstiges Preismodell für die DTA-Abrechnung und kostenlose Software3 für die ambulante Pflege und den Heilmittelbereich. Lernen Sie das Düsseldorfer Unternehmen von seiner Schokoladenseite kennen.

Imagebroschüre herunterladen
Download, PDF (8,9 MB)

Auszeichnungen / Awards

Rechtliche Hinweise: * = Beim Deutschen Medizinrechenzentrum (DMRZ .de) bezahlen Sie nur 0,5% der Bruttoabrechnungssumme zzgl. MwSt. für die elektronische Abrechnung mit allen Krankenkassen + Kostenträgern.
** = %-Vorfinanzierung der Bruttorechnungssumme ggf. zzgl. MwSt. (Vorfinanzierungszeitraum 60 Tage, Auszahlungsquote 100% minus der jeweiligen Factoringgebühr, keine zusätzlichen Kosten), nicht inbegriffen ist die Abrechnung der Gesundheitsleistungen
*2 = Für die Hotline fallen keine extra Kosten an. Sie bezahlen nur die ortsüblichen Telefontarife.
3 = "Kostenlose Software" bezeichnet die kostenlose Software-Nutzung (Pflegedienstsoftware, Therapeutensoftware + Krankentransportsoftware) bei kostenloser, gültiger Anmeldung für die DMRZ-Onlineplattform, Abrechnung ist kein Teil der Software. Bei der zusätzlichen Nutzung von Apps (mobile Dienste) fallen ggf. Verbindungskosten an.

Android, Google Play, Google und das Google Play-Logo sind Marken von Google Inc. Sämtliche Marken, eingetragene Warenzeichen und Produktnamen sind Eigentum des jeweiligen Inhabers. Sollten wir ein Marken- oder Warenzeichen irrtümlich benutzt oder einen Copyright-Hinweis übersehen haben, teilen Sie uns das bitte mit.

Einfach online abrechnen mit DMRZ Cloud Computing ι Abrechnungs-Software ohne Mindestvertragslaufzeit (rechtssicher nach §302 SGB V und §105 SGB XI)DMRZ google

Impressum ι AGB ι Datenschutzerklärung ι Datenschutzerklärung Pflege-App ι Datenschutzerklärung Krankentransport-App ι Belegerfassung