Heilmittelverordnung richtig ausfüllen - Teil 3 online abrechnen

Wie fülle ich als Ergotherapeut, Physiotherapeut, Logopäde, Podologe oder Soziotherapeut Heilmittelverordnungen richtig aus?

Auch bei der Eingabe Ihrer Daten zur Abrechnung gibt es wesentliche Aspekte zu berücksichtigen. Mit der Plausibilitätsprüfung und der Schnelleingabe des Deutschen Medizinrechenzentrums wird dies deutlich einfacher. Sehen Sie selbst wie schnell und einfach die Eingabe ist. Prinzipiell ist das DMRZ System so ausgerichtet, dass Doppeleingaben vermieden werden.

Heilmittelverordnung zur Abrechnung eingeben
Heilmittelverordnung zur Abrechnung eingeben

Versichertendaten für die Abrechnung mit den Krankenkassen erfassen

Die korrekte Eingabe von Versichertendaten auf Basis einer Heilmittelverordnung ist beim DMRZ ganz einfach. Hier zeigen wir Ihnen, wie einfach die Eingabe in nur einem Formular erfolgt:

  1. Versichertendaten erfassen

    Bitte wählen Sie als erstes das Kennzeichen des Versicherten aus (Feld 1, Grafik unten). Hier können Sie Angaben zur Zuzahlung erfassen. Wählen Sie aus, ob der Patient zuzahlungsbefreit ist oder nicht. Anschließend tragen Sie die Versichertenangaben (Feld 2, Grafik unten) ein. Ihre patientenbezogenen Daten werden automatisch im System gespeichert und können in Zukunft einfach ausgewählt werden.

  2. Verordnungsdaten erfassen

    Im Feld "Indikation" können Sie aus der Auswahlliste den vom Arzt angegebenen Schlüssel auswählen (Feld 16, Grafik unten). Die Verordnungsdaten entnehmen Sie aus Feld 3, Grafik unten. Wenn Arzt- und "Betriebsstätten-Nummer" auf der Verordnung enthalten sind, dann sollten diese Daten erfasst werden; manche Kassen ziehen fehlende oder fehlerhafte Daten alls Grund für eine vollständige Absetzung heran. 
  3. Verordnungstyp auswählen

    Nun wählen Sie den Verordnungstypen aus (Feld 5, Grafik unten). Sofern der Behandlungsbeginn vom Arzt angegeben wurde (Feld 6, Grafik unten), tragen Sie hier den spätesten Behandlungsbeginn ein. Das Genehmigungsdatum für Verordnungen außerhalb des Regelfalles (Feld 19, Grafik unten) kann im Feld "Genehmigung" eingetragen werden. Lassen Sie das Feld bitte frei, wenn Sie ohne Genehmigung abrechnen dürfen. Kennzeichen, Nummern oder Aktenzeichen, unter der die Kasse die Verordnung genehmigt hat, tragen Sie im Feld "Kennzeichen" ein. Dieses Zeichen ist manchmal durch einen Stempel auf der Verordnung ersichtlich. Liegt Ihnen eine Verordnung ohne Kennzeichen vor, dann können Sie das Genehmigungsdatum als Kennzeichen verwenden. Seit dem 01.01.2013 sind sie verpflichtet die Art der Genehmigung anzugeben.! Sie haben die Auswahl zwischen der Genehmigung im Einzelfall und der langfristigen Genehmigung.
  4. Abrechnungsdaten erfassen

    Alle Heilmittelpositionsnummern und Preise aus dem Vertrag werden im DMRZ-System gespeichert. Im Feld "Faktor" geben Sie nur noch die Anzahl der Behandlungen ein und das System rechnet Ihnen automatisch den Gesamtpreis aus. Zur manuellen Eingabe individueller Preise, wählen Sie das Feld "Manuell" aus. Die Rechnungs- und Belegnummer für die Verordnung werden automatisch beim Erstellen der Rechnung vergeben. Mit Hilfe des Verordnungsdruckes werden diese Nummern in das dazugehörige Feld auf der Originalverordnung übertragen.
    Zuletzt wählen Sie in der Schnelleingabemaske die Behandlungstermine aus. Sie können entweder einzelne Termine auswählen oder eine Terminserie hinzufügen.  Anschließend klicken Sie auf „Hinzufügen“. Alle Behandlungstermine erscheinen in der Liste. Für die Abrechnung ist nur noch 1-Klick notwendig.

Poster "Heilmittelverordnung" A2 jetzt per direkt hier bestellen

Interessent

Pflichtfelder sind mit einem roten * markiert. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass der Versand des Formulars über eine unverschlüsselte Verbindung erfolgt.

Heilmittel VO

Heilmittelverordnungen sind für folgende Berufsgruppen wichtig:

  • Soziotherapeuten (Soziotherapie),
  • Podologen (Podologie)
  • Physiotherapeuten / Krankengymnasten ( Physiotherapie / Krankengymnastik)
  • Medizinische Bademeister / Masseure
  • Logopäden (Logopädie)
  • Gebärdensprach-Dolmetscher (Gebärdensprachdolmetschen)
  • Ergotherapeuten (Ergotherapie)
  • Frühförderstelle
  • Sozialpädiatrisches Zentrum
  • Soziotherapeuten (Soziotherapie)

Zusatzhinweis zu Muster 13 des Verordnungsdrucks

Momentan sind jedoch drei verschiedene Arten des Musters 13 bei den Kostenträgern zugelassen und im Umlauf. Zugelassen sind die Muster 07/2008, Muster 10/2008, Muster 04/2013, die sich in der Positionierung des Ausdrucks leicht unterscheiden. Daher haben wir für Sie alle drei „Ausdrucksmöglichkeiten“ im System hinterlegt.

Heilmittelverordnung bedrucken - Muster 13
Heilmittelverordnung bedrucken - Muster 13

Weitere Seiten zum Thema

Heilmittelverordnung

Heilmittelverordnung Vorderseite

Heilmittelverordnung Vorderseite - Teil 1: Wie sieht für Ergotherapeut, Physiotherapeut, Logopäde, Podologe oder Soziotherapeut eine korrekte Heilmittelverordnungen formal richtig aus?

Heilmittelverordnung Gültigkeit

Heilmittelverordnung Rückseite

Eingabe der Rückseite - Teil 2: Um Rückläufer zu vermeiden, ist es wichtig, Heilmittelverordnungen richtig zu bedrucken.

Prüfstellen Knappschaft

Haben Sie als Heilmittelerbringer oder Anbieter von Rehabilitationssport Rechnungen an die Knappschaft zu stellen, nutzen Sie bitte folgende Anschriften für die Versendung Ihrer Heilmittelverordnungen.

Heilmittel VO splitten

Die Vereinigte IKK fordert für Heilmittelverordnungen, bei denen Leistungen zwischen den Jahren stattgefunden haben, eine Splittung der Abrechnungen.

Verordnung bedrucken Taxierung

Abrechnung von Heilmittel-Leistungen, Ausdruck der Heilmittelverordnung

Um Heilmittelverordnungen zu bedrucken, stellen wir Ihnen ein weiteres Verordnungsmuster der Heilmitelabrechnung zur Verfügung. Das 2.13.7 Muster 13.1/E (10.2014) für Maßnahmen: Physikalische Therapie / Podologische Therapie.

Kostenlose Inklusivleistungen

Kostenlose Inklusivleistungen beim DMRZ

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann legen Sie sich einfach einen unverbindlichen und kostenlosen Zugang beim DMRZ an für unsere Abrechnungssoftware! Sie zahlen nur dann die günstige Abrechnung zu 0,5%*, wenn Sie tatsächlich über das DMRZ mit den Krankenkassen abrechnen. Sonst nicht!


Jetzt kostenlos anmelden >

Kein Mindestumsatz • Keine Mindestvertragslaufzeit • Keine Grundgebühr

Teilen Sie diese Seite
Erst aktivieren, dann sharen. So übertragen Sie persönliche Daten nur, wenn Sie es wünschen.

Kostenlose Hotline: 0211 6355-9087 *2

Haben Sie Fragen zu unseren Angeboten oder eine Frage zur Abrechnung?

Rufen Sie an: Mo.-Fr. 8-20 Uhr,Sa. 9-16 Uhr

Rückrufe erfolgen in der Regel mo-fr.: 9.00-17.00 Uhr

Kostenlose Therapeuten-Software

Therapeuten Software
Lernen Sie unsere kostenlose Therapie-Software mit Terminplanung, Dokumentenmanagement, Rezeptverwaltung und Plausibilitätsprüfung kennen:

Therapeuten-Software Infoflyer
Hier können Sie unseren Infoflyer (2 MB) zur kostenlosen Therapie-Software herunterladen.

Login
© 2008-2016 DMRZ GmbH Google Sitemap ι Sitemap ι RSS ι Impressum ι AGB ι Datenschutzerklärung ι Datenschutzerklärung Krankentransport-App ι Datenschutzerklärung Pflege-App ι Suche

Einfach online abrechnen mit DMRZ Cloud Computing ι Abrechnungs-Software ohne Mindestvertragslaufzeit (rechtssicher nach §302 SGB V und §105 SGB XI) - Google - Sammy DMRZ

Pflege ι Telemedizin ι  Ärzte (Selektivverträge) ι  Heilmittel ι  Hilfsmittel ι  Krankentransport ι  Hebammen ι  Rehabilitationssport ι  Mobilitätshilfe ι  Inkontinenz ι  Verbände ι  Schulen -> DMRZ Akademie

Rechtliche Hinweise: * = Beim DMRZ bezahlen Sie nur 0,5% der Bruttoabrechnungssumme zzgl. MwSt. für die Abrechnung mit allen Kostenträgern.
** = %-Vorfinanzierung der Bruttorechnungssumme ggf. zzgl. MwSt. (Vorfinanzierungszeitraum 60 Tage, Auszahlungsquote 100% minus der jeweiligen Factoringgebühr, keine zusätzlichen Kosten), nicht inbegriffen ist die Abrechnung
*2 = Für die Hotline fallen keine extra Kosten an. Sie bezahlen nur die ortsüblichen Telefontarife. Belegerfassung
5 = Bei der Nutzung mobiler Dienste fallen ggf. zusätzliche Verbindungskosten an.
3 = "Kostenlose Software" bezeichnet die kostenlose Software-Nutzung bei kostenloser, gültiger Anmeldung für die DMRZ-Onlineplattform, Abrechnung ist kein Teil der Software
Android, Google Play, Google und das Google Play-Logo sind Marken von Google Inc. Sämtliche Marken, eingetragene Warenzeichen und Produktnamen sind Eigentum des jeweiligen Inhabers. Sollten wir ein Marken- oder Warenzeichen irrtümlich benutzt oder einen Copyright-Hinweis übersehen haben, teilen Sie uns das bitte mit.
"Kostenlose Software" bezeichnet die kostenlose Software-Nutzung bei kostenloser, gültiger Anmeldung für die DMRZ-Onlineplattform, Abrechnung ist kein Teil der Software