Kundenidee

Tipps und Tricks für einfache Abrechnung

  • Wenn Sie mit dem DMRZ schnell und einfach arbeiten wollen, haben wir jede Menge Tipps und Tricks für Sie
  • Erfahren Sie, wie Sie Rechnungen drucken,
  • Tarifkennzeichen hinterlegen
  • oder Rechnungen stornieren

und vieles viels mehr


Jetzt kostenlos anmelden >

Neue Funktionen: Mahngebühren erlassen oder mindern und die Mahnfrist verändern

So erlassen oder mindern Sie Mahngebühren und verändern die Mahnfrist

Wir haben für Sie in der Maske „Rechnungen-Details“ neue Funktionen hinzugefügt, mit denen Sie für einzelne Rechnungen Mahngebühren erlassen oder mindern können. Außerdem können Sie die Mahnfrist verändern.

Und so einfach verändern Sie die Mahngebühren für die Abrechnung:

  • Klicken Sie sich im Menü über den Menüpunkt „Rechnungen“ in die Maske „Rechnungen-Übersicht“.
  • Wählen Sie über das Stift-Symbol eine Rechnung aus, für die Sie die Mahngebühren ändern wollen.
  • Klicken Sie in der Maske „Rechnungen-Details“ unter dem Reiter „Mahnkontrolle“ auf die neue Schaltfläche „Mahngebühr ändern/erlassen“.
DTA-Abrechnung: Mahngebühren ändern oder erlassen
DTA-Abrechnung: Mahngebühren ändern oder erlassen
  • Es öffnet sich das Fenster „Mahngebührminderung“- Tippen Sie den Geldbetrag ein, um den die Gebühr gemindert werden soll.
DTA-Abrechnung: Übersicht der ausstehenden Zahlungen
DTA-Abrechnung: Übersicht der ausstehenden Zahlungen
  • Klicken Sie in der Navigationsleiste auf die Schaltfläche „Speichern“ und der Geldbetrag für die entsprechende Mahnung wird angezeigt. Immer mit der Stufe 9 und einer fortlaufenden Ziffer.
DTA-Abrechnung: Mahngebührenminderung speichern
DTA-Abrechnung: Mahngebührenminderung speichern

Das sollten Sie über die neue Funktion des Mahnwesens wissen

  • Der Minderungsbetrag wird immer als positiver Wert eingetippt und als negativer Wert ausgegeben.
  • Der Minderungsbetrag kann niemals höher als die Mahngebühr und darf nicht negativ sein.
  • Die Mahngebühr kann für eine bereits erstellte Mahnung nicht nachträglich erhöht werden.

Und so einfach geht die Fristverlängerung bei Mahnungen:

  • Klicken Sie sich im Menü über den Menüpunkt „Rechnungen“ in die Maske „Rechnungen-Übersicht“.
  • Wählen Sie über das Stift-Symbol eine Rechnung aus, für die Sie die Frist der Mahnung verlängern wollen.
  • Klicken Sie in der Maske „Rechnungen-Details“ unter dem Reiter „Mahnkontrolle“ auf die neue Schaltfläche „Mahnstopp“.
DTA-Abrechnung: Mahnkontrolle - Mahnstopp einrichten
DTA-Abrechnung: Mahnkontrolle - Mahnstopp einrichten
  • Es öffnet sich das Fenster „Mahnstopp eingeben“. Tippen Sie die Tage ein, um die Sie die Frist für die Mahnung verlängern.
DTA-Abrechnung: Mahnkontrolle - Mahnstopp speichern - Tage der Fristverlängerung
DTA-Abrechnung: Mahnkontrolle - Mahnstopp speichern - Tage der Fristverlängerung
  • Klicken Sie in der Navigationsleiste auf die Schaltfläche „Speichern“ und die Anzahl der Tage für die Fristverlängerung wird hinter die entsprechende Mahnung gesetzt.
DTA-Abrechnung: Verlängern der Mahnfrist / Zahlungsfrist über die Mahngebührfunktion
DTA-Abrechnung: Verlängern der Mahnfrist / Zahlungsfrist über die Mahngebührfunktion

Kostenlose Inklusivleistungen

Kostenlose Inklusivleistungen beim DMRZ

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann legen Sie sich einfach einen unverbindlichen und kostenlosen Zugang beim DMRZ an für unsere Abrechnungssoftware! Sie zahlen nur dann die günstige Abrechnung zu 0,5%*, wenn Sie tatsächlich über das DMRZ mit den Krankenkassen abrechnen. Sonst nicht!


Jetzt kostenlos anmelden >

Kein Mindestumsatz • Keine Mindestvertragslaufzeit • Keine Grundgebühr

Teilen Sie diese Seite
Erst aktivieren, dann sharen. So übertragen Sie persönliche Daten nur, wenn Sie es wünschen.

Kostenlose Hotline: 0211 6355-9087 *2

Haben Sie Fragen zu unseren Angeboten oder eine Frage zur Abrechnung?

Rufen Sie an: Mo.-Fr. 8-20 Uhr,Sa. 9-16 Uhr

Rückrufwunsch Kunde? Interessent?

Besondere Rückrufwünsche:


Pflichtfelder sind mit einem roten * markiert. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass Ihre Daten zur Kontaktaufnahme gespeichert werden.
Pflichtfelder sind mit einem roten * markiert. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass der Versand des Formulars über eine unverschlüsselte Verbindung erfolgt.
Rückrufe erfolgen in der Regel mo-fr.: 9.00-17.00 Uhr
Login
© 2008-2016 DMRZ GmbH Google Sitemap ι Sitemap ι RSS ι Impressum ι AGB ι Datenschutzerklärung ι Datenschutzerklärung Krankentransport-App ι Datenschutzerklärung Pflege-App ι Suche

Einfach online abrechnen mit DMRZ Cloud Computing ι Abrechnungs-Software ohne Mindestvertragslaufzeit (rechtssicher nach §302 SGB V und §105 SGB XI) - Google - Sammy DMRZ

Pflege ι Telemedizin ι  Ärzte (Selektivverträge) ι  Heilmittel ι  Hilfsmittel ι  Krankentransport ι  Hebammen ι  Rehabilitationssport ι  Mobilitätshilfe ι  Inkontinenz ι  Verbände ι  Schulen -> DMRZ Akademie

Rechtliche Hinweise: * = Beim DMRZ bezahlen Sie nur 0,5% der Bruttoabrechnungssumme zzgl. MwSt. für die Abrechnung mit allen Kostenträgern.
** = %-Vorfinanzierung der Bruttorechnungssumme ggf. zzgl. MwSt. (Vorfinanzierungszeitraum 60 Tage, Auszahlungsquote 100% minus der jeweiligen Factoringgebühr, keine zusätzlichen Kosten), nicht inbegriffen ist die Abrechnung
*2 = Für die Hotline fallen keine extra Kosten an. Sie bezahlen nur die ortsüblichen Telefontarife. Belegerfassung
5 = Bei der Nutzung mobiler Dienste fallen ggf. zusätzliche Verbindungskosten an.
3 = "Kostenlose Software" bezeichnet die kostenlose Software-Nutzung bei kostenloser, gültiger Anmeldung für die DMRZ-Onlineplattform, Abrechnung ist kein Teil der Software
Android, Google Play, Google und das Google Play-Logo sind Marken von Google Inc. Sämtliche Marken, eingetragene Warenzeichen und Produktnamen sind Eigentum des jeweiligen Inhabers. Sollten wir ein Marken- oder Warenzeichen irrtümlich benutzt oder einen Copyright-Hinweis übersehen haben, teilen Sie uns das bitte mit.
"Kostenlose Software" bezeichnet die kostenlose Software-Nutzung bei kostenloser, gültiger Anmeldung für die DMRZ-Onlineplattform, Abrechnung ist kein Teil der Software