Presse-Center

Alle Pressemitteilungen auf einen Blick für Ihre Recherche

  • Alle Pressemitteilungen in der Übersicht
  • Downloads für Ihre Berichterstattung
  • Pressekontakt für Ihre Anfragen
  • Hintergrundberichte
  • Fallstudien
  • Bildmaterial
  • Interviews mit Geschäftsführern

Jetzt kostenlos anmelden >

Mobile Transportscheinabrechnung über das Smartphone sorgte für Aufsehen

DMRZ mit Europäischer Taximesse mehr als zufrieden

Düsseldorf, den 11. November 2014 (Europäische Taximesse): Es war laut, voll und erfolgreich. Am Messestand des Deutschen Medizinrechenzentrums (DMRZ) auf der Europäischen Taximesse in Köln konnten sich im November Taxiunternehmen über die Vorzüge der Transportscheinabrechnung über das Internet informieren. Der Anklang war auch in diesem Jahr riesig. Das lag zum einen an den günstigen Gebühren und dem einfach zu bedienenden Online-System des DMRZ, zum anderen aber auch an der Präsentation einer völlig neuen Art der mobilen Abrechnung von Krankenfahrten mit dem Smartphone.

Ansturm auf dem DMRZ-Stand

„Gut besucht ist unser Stand eigentlich immer auf der Europäischen Taximesse, aber in diesem Jahr gab es einen regelrechten Ansturm“, sagt Thomas Gazda, einer der drei DMRZ-Geschäftsführer. Verwunderlich sei das aber nicht, sagt Gazda, denn schließlich finde die günstige Transportscheinabrechnung über das Internet immer mehr Zustimmung unter den Taxiunternehmen. Wer mit dem DMRZ seine Transportscheine über das Internet abrechnet, der zahlt nur 0,5* Prozent der Bruttorechnungssumme. Ein Mindestvolumen oder eine Mindestvertragslaufzeit gibt es nicht.

App erkennt Transportscheine: Fotografieren statt tippen

Ein Publikumsmagnet auf der Messe war zudem die neue App zur mobilen Erfassung von Transportscheinen, die das DMRZ erstmals der Öffentlichkeit vorführte. Mit der bisher nur als Alpha-Version verfügbaren App sollen Fahrer Transportscheine einfach während der Wartezeiten mit dem Smartphone fotografieren und so in das Online-System des DMRZ (www.dmrz.de) einlesen können. Die App erkennt mittels Texterkennung (OCR) die Angaben auf der Verordnung und überträgt diese in die Abrechnungsmasken des DMRZ-Online-Systems. Das händische Erfassen der abrechnungsrelevanten Daten soll damit entfallen. „Fotografieren statt tippen", lautet der Slogan des DMRZ für seine neue Erfassungs-App. Die Mitarbeiter des Deutschen Medizinrechenzentrums kamen auf der Messe kaum nach mit der Präsentation der neuen mobilen Anwendung, die übrigens „myDMRZ“ (www.dmrz.de/Zukunft) heißt und sowohl für Apple-, als auch für Android ™-Smartphones ab 2015 zur Verfügung stehen soll. Insbesondere bei größeren Unternehmen und Taxizentralen kam die Idee gut an, die Transportscheine direkt im Auto mit dem Smartphone zu erfassen.

Messe war ein voller Erfolg

Beim DMRZ zeigt man sich mit dem Messeauftritt mehr als zufrieden. Besonders die Demonstration der neuen „myDMRZ“-App sorgte auf den Messegängen für Gedränge und beim DMRZ für zahlreiche Vorbestellungen. Aber auch die Abrechnung über das Internet überzeugte in diesem Jahr noch mehr Messebesucher als in den Vorjahren. Beim DMRZ ist man sich daher sicher, auf die richtigen Produkte für eine Zielgruppe in Zeiten des technischen Wandels zu setzen.

Impressionen von der Europäischen Taximesse in Köln 2014

Deutsches Medizinrechenzentrum GmbH - Pressekontakt
Timo Wystrach
Wiesenstraße 21
40549 Düsseldorf
Telefon +49.211 6355 2844
Fax +49 211 6355 9080
E-Mail wystrach(at)dmrz.de

Über das Deutsche Medizinrechenzentrum

Das Deutsche Medizinrechenzentrum (DMRZ.de) stellt Sonstigen Leistungserbringern des Gesundheitswesens eine Internet-Plattform zur elektronischen Abrechnung (DTA) mit den Krankenkassen zur Verfügung. Wer damit abrechnet, braucht keine Software und geht keine langfristigen Verpflichtungen ein: So gibt es weder Mindestvolumen noch eine Mindestvertragslaufzeit bei DMRZ.de. Der Clou ist die Kostenersparnis. Wer seine Rechnungen beispielsweise nur auf dem Postweg an einen Kostenträger schickt, dem können wegen fehlendem DTA bis zu 5 % seiner Umsätze abgezogen werden. Bei der Abrechnung über DMRZ.de werden nur 0,5 % der Bruttorechnungssumme zzgl. MwSt. erhoben. Zusätzlich bietet DMRZ.de für Pflege und Therapeuten kostenlose Branchensoftware. DMRZ.de ist das derzeit innovative Abrechnungszentrum.

Kostenlose Inklusivleistungen

Kostenlose Inklusivleistungen beim DMRZ

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann legen Sie sich einfach einen unverbindlichen und kostenlosen Zugang beim DMRZ an für unsere Abrechnungssoftware! Sie zahlen nur dann die günstige Abrechnung zu 0,5%*, wenn Sie tatsächlich über das DMRZ mit den Krankenkassen abrechnen. Sonst nicht!


Jetzt kostenlos anmelden >

Kein Mindestumsatz • Keine Mindestvertragslaufzeit • Keine Grundgebühr

Teilen Sie diese Seite
Erst aktivieren, dann sharen. So übertragen Sie persönliche Daten nur, wenn Sie es wünschen.

Kostenlose Hotline: 0211 6355-9087 *2

Haben Sie Fragen zu unseren Angeboten oder eine Frage zur Abrechnung?

Rufen Sie an: Mo.-Fr. 8-20 Uhr,Sa. 9-16 Uhr

Rückrufwunsch Kunde? Interessent?

Besondere Rückrufwünsche:


Pflichtfelder sind mit einem roten * markiert. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass Ihre Daten zur Kontaktaufnahme gespeichert werden.
Pflichtfelder sind mit einem roten * markiert. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass der Versand des Formulars über eine unverschlüsselte Verbindung erfolgt.
Rückrufe erfolgen in der Regel mo-fr.: 9.00-17.00 Uhr

Unser Presseverteiler!

Immer gut informiert! Unser Presseverteiler - einfach komfortabeljetzt anmelden

Pressekontakt

Presse: Ansprechpartner

Timo Wystrach

Wiesenstr. 21
40549 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 6355 2844
Fax: +49 211 6355 9080
wystrach(at)dmrz.de

DMRZ Imagebroschüre

Abrechnung und Softwareentwicklung made in Germany

DMRZ Imagebroschüre zum kostenlosen Download

Mit rund 11.000 Abrechnungskunden spielt das Deutsche Medizinrechenzentrum in Deutschland bei der Online-Selbstabrechnung mit der 1-Klick Abrechnung eine führende Rolle. Für Sonstige Leistungserbringer im Gesundheitswesen bietet das DMRZ ein transparentes wie günstiges Preismodell für die DTA-Abrechnung und kostenlose Software3 für die ambulante Pflege und den Heilmittelbereich. Lernen Sie das Düsseldorfer Unternehmen von seiner Schokoladenseite kennen.

Imagebroschüre herunterladen
Download, PDF (8,9 MB)

Login
© 2008-2016 DMRZ GmbH Google Sitemap ι Sitemap ι RSS ι Impressum ι AGB ι Datenschutzerklärung ι Datenschutzerklärung Krankentransport-App ι Datenschutzerklärung Pflege-App ι Suche

Einfach online abrechnen mit DMRZ Cloud Computing ι Abrechnungs-Software ohne Mindestvertragslaufzeit (rechtssicher nach §302 SGB V und §105 SGB XI) - Google - Sammy DMRZ

Pflege ι Telemedizin ι  Ärzte (Selektivverträge) ι  Heilmittel ι  Hilfsmittel ι  Krankentransport ι  Hebammen ι  Rehabilitationssport ι  Mobilitätshilfe ι  Inkontinenz ι  Verbände ι  Schulen -> DMRZ Akademie

Rechtliche Hinweise: * = Beim DMRZ bezahlen Sie nur 0,5% der Bruttoabrechnungssumme zzgl. MwSt. für die Abrechnung mit allen Kostenträgern.
** = %-Vorfinanzierung der Bruttorechnungssumme ggf. zzgl. MwSt. (Vorfinanzierungszeitraum 60 Tage, Auszahlungsquote 100% minus der jeweiligen Factoringgebühr, keine zusätzlichen Kosten), nicht inbegriffen ist die Abrechnung
*2 = Für die Hotline fallen keine extra Kosten an. Sie bezahlen nur die ortsüblichen Telefontarife. Belegerfassung
5 = Bei der Nutzung mobiler Dienste fallen ggf. zusätzliche Verbindungskosten an.
3 = "Kostenlose Software" bezeichnet die kostenlose Software-Nutzung bei kostenloser, gültiger Anmeldung für die DMRZ-Onlineplattform, Abrechnung ist kein Teil der Software
Android, Google Play, Google und das Google Play-Logo sind Marken von Google Inc. Sämtliche Marken, eingetragene Warenzeichen und Produktnamen sind Eigentum des jeweiligen Inhabers. Sollten wir ein Marken- oder Warenzeichen irrtümlich benutzt oder einen Copyright-Hinweis übersehen haben, teilen Sie uns das bitte mit.
"Kostenlose Software" bezeichnet die kostenlose Software-Nutzung bei kostenloser, gültiger Anmeldung für die DMRZ-Onlineplattform, Abrechnung ist kein Teil der Software