Pflegeplanung leicht gemacht

Pflegeplanung einfach und komfortabel

  • Schnelle Planung und Ausdruck der Leistungsnachweise
  • Viele gängige Formulare zur Pflegeplanung und Pflegedokumentation
  • Expertenstandards
  • Individuelle Formulare auf Anfrage
  • Alle Leistungen auf einen Blick

Jetzt kostenlos anmelden >

Pflegeplanung und Dokumentation

Ihre Vorteile bei der Planung und Dokumentation mit dem DMRZ

Durch die Nutzung der Software können Sie Informationsverluste verhindern, die bei rein mündlicher Weitergabe zwischen vielen Personen leicht entstehen könnten.

Alle einmal eingegebenen Patientendaten werden auf allen im System hinterlegten Dokumenten automatisch eingefügt. So haben Sie mehr Zeit, sich um die Personen zu kümmern, auf die es ankommt - Ihre Patienten!

Durch das einmalige Eingeben des Pflegevertrages erstellen Sie schnell, sicher und zuverlässig Ihre Leistungsnachweise und Ihre patientenspezifische Pflegemappe. Die Anzahl an Patienten, die Sie im DMRZ-System hinterlegen können, ist übrigens unbegrenzt. Bei vielen Anbietern zahlen Sie hier extra!

Der Leistungsnachweis baut sich aus den geplanten Leistungen des Pflegevertrages auf und hat optischen Wiedererkennungswert zu Ihrem Abrechnungskalender, damit Ihre Nachbearbeitung so einfach wie möglich wird. Die Formulare der DMRZ Pflegesoftware sind so gestaltet, dass Sie zusätzlich zur manuellen vor Ort Erfassung leicht elektronisch nacherfasst werden können. So passt sich die Software an Ihre Arbeitsgewohnheiten an. Es ist Ihnen überlassen, wie viel Sie elektronisch oder vor Ort erfassen.

Pflegeplanung in kürzester Zeit - So geht's:

Leistungsplanung (Pflege) Übersicht
Pflegesoftware: Planung von Leistungen

Erstellen Sie Ihre erste Leistungsplanung mit dem DMRZ Online Abrechnungs- und Planungs-System

Nachstehend sehen Sie wie einfach und schnell Sie Ihre erste Verordnung erfassen können.

Schritt für Schritt: Die DMRZ Leistungsplanung im Überblick

Links sehen Sie die Maske der Leistungsplanung. Bevor Sie eine Leistungsplanung für einen Versicherten erstellen können, sollte dieser zuvor im Menüpunkt "Versicherte" eingetragen werden. In der Maske "Versicherte" haben Sie unter anderem die Möglichkeit, AEDLs, Risikoskalen oder z.B. auch Wunddokumentationen zu erfassen.

Nachstehend erklären wir Ihnen die Bedeutung der einzelnen Eingabefelder, damit eine erfolgreiche Leistungsplanung möglich ist. Dann kann es ja losgehen...

1. Die Versichertendaten

Nachdem Sie zuvor in der Maske "Versicherte" einen Patienten angelegt haben, können Sie diesen durch Eingabe des Nachnamens oder einfach über das Lupensymbol auswählen.

Pflegesoftware: Leistungsplanung Versicherte
Pflegesoftware: Leistungsplanung Versicherter

2. Gültigkeitszeitraum der Pflege-Leistungen angeben

Geben Sie den Gültigkeitszeitraum des Pflegevertrages an. Beispiel: Patient wird seit dem 01.01.2011 12 Monate betreut. Vertragszeitraum wäre dann hier 01.01.2011 gültig bis 31.12.2011

Pflegesoftware: Eingabe der Vertragsdaten > Gültigkeitszeitraum
Pflegesoftware: Eingabe der Vertragsdaten > Gültigkeitszeitraum

3. Die Schnelleingabe

In der Schnelleingabe der Vertragsleistungen geben Sie an, für welchen Zeitraum bzw. Intervall Sie eine Leistung hinzufügen möchten. Beispiel hier: Alle 3 Tage um 10:00 Uhr vom 01.01.11 bis zum 31.03.2011.

Pflegesoftware: Eingabe der Vertragsleistungen in der Schnelleingabemaske

4. Pflegesoftware: Einfache Auswahl der Vertragsleistungen

Nun wählen Sie die besagte Leistung aus. Ihnen stehen SGB V, SGB XI und Privatleistungen zur Auswahl. Anlehend an Ihren Vertrag (falls nicht hinterlegt, einfach dem DMRZ per Post/Fax/Email zukommen lassen und kostenfrei hinterlegen lassen!) können Sie dann über das Lupensymbol die abzurechnende Leistung auswählen. Nach einem Klick auf Hinzufügen überträgt das System die von Ihnen ausgewählten Leistungen in den Kalender. Wiederholen Sie den Vorgang einfach mit allen relevanten Leistungen auf gleiche Art und Weise.

Pflegesoftware: Einfache Auswahl der Vertragsleistungen nach SGB
Pflegesoftware: Einfache Auswahl der Vertragsleistungen nach SGB

5. Pflegesoftware: Der Leistungskalender

In unserem Beispiel haben wir nun mehrere Leistungen hinzugefügt. Im Kalender kann man links und rechts neben der Monatsangabe zwischen den Monaten navigieren. Alles auf einen Blick oder? Im Kalender können Sie durch Überfahren der einzelnen Termine mit der Maus im Menü verschiedene Anpassungen vornehmen, wie z.B. Pflegeunterbrechungen hinzufügen, Verordnungen einer Leistung hinzufügen oder auch, z.B. im Todesfall, eine Leistung schnell und einfach an einem bestimmten Tag enden lassen. Jede Leistung, egal ob Einzel- oder Serienleistungen, kann über das Schreibblocksymbol am linken Zeilenrand zusätzlich leicht angepasst werden.
 

Pflegesoftware: Der Leistungskalender
Pflegesoftware: Der Leistungskalender

6. Pflegeverträge, Kostenvoranschläge und Leistungsnachweise auf Knopfdruck. Sensationell

Nach einem erfolgten Speichern generiert das System Ihnen die Leistungsnachweise für den aktuellen und den Folgemonat. Auch Kostenvoranschläge können Sie aus dieser Maske heraus schnell und einfach ausdrucken. Vorbei die Zeiten der Doppelterfassung.

Pflegesoftware: Ausdruck der Leistungsnachweise

7. Berechnete Abrechnungsfälle

Wenn Leistungen über mehrere Monate hinweg geplant und sporadisch abgerechnet werden, und Sie merken jedoch, dass Sie eine Leistung falsch oder nicht zutreffend hinzugefügt haben, können Sie die berechneten Abrechnungsfälle, die beim Speichern einer Leistungsplanung erstellt und aktualisiert werden, erneut anstoßen, um auch final für die Abrechnung auf dem neuesten Stand zu sein. So einfach komfortabel geht Abrechnen mit allen Kostenträgern (Krankenkassen, Berufsgenossenschaften, Knappschaften, LVA, Krankenkassen der Polizei und Feuerwehr etc.).

Pflegesoftware: Die Ansicht der Abrechnungsfälle
Pflegesoftware: Die Ansicht der Abrechnungsfälle

Kostenlose Inklusivleistungen

Kostenlose Inklusivleistungen beim DMRZ

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann legen Sie sich einfach einen unverbindlichen und kostenlosen Zugang beim DMRZ an für unsere Abrechnungssoftware! Sie zahlen nur dann die günstige Abrechnung zu 0,5%*, wenn Sie tatsächlich über das DMRZ mit den Krankenkassen abrechnen. Sonst nicht!


Jetzt kostenlos anmelden >

Keine Vertragsbindung • keine Grundgebühr • keine Mindestlaufzeit

Teilen Sie diese Seite
Erst aktivieren, dann sharen. So übertragen Sie persönliche Daten nur, wenn Sie es wünschen.

 

Kostenlose Hotline: 0211 6355-9087*2

Haben Sie Fragen zu unseren Angeboten oder eine Frage zur Abrechnung?

Rufen Sie an: Mo.-Fr. 8-20 Uhr,Sa. 9-16 Uhr

Rückrufwunsch ?

Besondere Rückrufwünsche:


Rückrufe erfolgen in der Regel mo-fr.: 9.00-17.00 Uhr

Kostenlose Pflegesoftware / Mobile-Pflege-Cloud

Die Broschüre zur mobilen Pflege Cloud und der kostenlosen Software des DMRZ

Broschüre kostenlose Pflegesoftware

Diese Broschüre beschreibt die neue Mobile-Pflege-Cloud, mit der Sie Pflegedokumentationen mobil erfassen und scannen können und es beschreibt die wichtigsten Aspekte der kostenlosen Pflegesoftware des DMRZ.

Pflegebroschüre herunterladen
Download, PDF (8,15 MB)

Kostenlose Pflege-Software

Pflegesoftware
Lernen Sie unsere kostenlose Pflege-Software inkl. Tourenplanung, Dienstplanung, Pflegeplanung, Pflegedokumentation und mobile Leistungserfassung kennen. Melden Sie sich dafür hier unverbindlich an.

Pflege-Software Infoflyer
Hier können Sie unseren Infoflyer (8 MB) zur kostenlosen Pflege-Software herunterladen.

Pflege App als Teil der Pflegesoftware auf google kostenfrei downloaden:

Get it on Google Play

Login

Passwort vergessen?
Neu anmelden

© 2008-2014 DMRZ GmbH  Sitemap ι RSS ι Impressum ι Nutzungsbedingungen ι Datenschutzerklärung ι Suche ι Google-Sitemap

Einfach online abrechnen mit der DMRZ Cloud Computing Software ohne Vertragsbindung (rechtssicher nach §302 SGB V und §105 SGB XI) - Google - Sammy DMRZ

Pflege ι Telemedizin ι Ärzte (Selektivverträge) ι Heilmittel ι Hilfsmittel ι Krankentransport ι Hebammen ι Rehabilitationssport ι Mobilitätshilfe ι Inkontinenz ι Verbände

Rechtliche Hinweise: *zzgl. MwSt. = Beim DMRZ bezahlen Sie nur 0,5% der Bruttoabrechnungssumme zzgl. MwSt. für die Abrechnung mit allen Kostenträgern
** = %-Vorfinanzierung der Bruttorechnungssumme ggf. zzgl. MwSt. (Vorfinanzierungszeitraum 60 Tage, Auszahlungsquote 100% minus der jeweiligen Factoringgebühr, keine zusätzlichen Kosten), nicht inbegriffen ist dei Abrechnung
*2 = Für die Hotline fallen keine extra Kosten an. Sie bezahlen nur die ortsüblichen Telefontarife. Belegerfassung