Abrechnung der Inkontinenzpauschale

In den meisten Bundesländern sind stationäre Pflegeeinrichtungen mit gesetzlich Versicherten bereits verpflichtet, die Abrechnung der Inkontinenzpauschale per Datenträgeraustausch (DTA) nach § 302 SGB V durchzuführen.

Jetzt kostenlos anmelden >

Abrechnung der Inkontinenzpauschalen in elektronischer Form

Die Lösung des Deutschen Medizinrechenzentrums

Sie erhalten vom Deutschen Medizinrechenzentrum Ihre persönlichen Zugangsdaten für eine sichere Datenübermittlung – analog zum Online-Banking mit Ihrer Bank. Dann geben Sie online auf www.dmrz.de die Abrechnungsdaten für die Inkontinenzversorgungen ein, einmalig pro betroffenen Bewohner. Die monatliche Berechnung der Inkontinenzpauschale nach §302 SGB V wird daraufhin vom Deutschen Medizinrechenzentrum in Ihrem Namen automatisch durchgeführt. Das Deutsche Medizinrechenzentrum tritt dabei gegenüber den Kostenträgern als Abrechnungsstelle ohne Inkassovollmacht auf. Das heißt, Sie erhalten den vollen Rechnungsbetrag direkt von den Kostenträgern.

Inkontinenzpauschalen Zusatzinfos

Im Hilfecenter finden Sie jetzt z. B. eine umfangreiche Erläuterung zur Erfassung von Inkontinenzpauschalen mit anschaulichen Screenshots.

Inkontinenzpauschale abrechnen

Die Abrechnung der Inkontinenzpauschale per Datenträgeraustausch (DTA) nach § 302 SGB V schnell und einfach mit dem DMRZ abrechnen.

Ihr Nutzen als Pflegeheim oder Abrechner für Inkontinenzpauschalen

  • Da Ihre Rechnungslegung konform zur maschinellen Abrechnung nach §302 SGB V erfolgt, erhalten Sie von den gesetzlichen Kostenträgern den vollen Rechnungsbetrag ohne Abzüge.
  • Preiswerte Alternative zum Einsatz eines herkömmlichen Abrechnungszentrums
  • Zusätzliche Software in Ihrem Hause ist nicht erforderlich. Dadurch entfallen für Sie Installations- und Pflegeaufwand, sowie diesbezügliche Lizenzkosten und Wartungsgebühren.
  • elektronisches Abrechnungsformat entspricht stets dem aktuellen Stand der gesetzlichen Richtlinien, ohne weiteren Pflegeaufwand von Ihrer Seite.

So sparen Sie

Für diese Serviceleistung berechnen wir Ihnen anteilig 0,5%* des Bruttorechnungsbetrages. Bei einer Inkontinenzpauschale in Höhe von 40,94 EUR pro Monat entstehen Ihnen beispielsweise Kosten von nur 20 Eurocent pro Versicherten und Monat (zzgl. gesetzlicher MwSt). Darüber hinaus entstehen Ihnen keine weiteren Kosten oder Gebühren!

Neu: Abrechnung mit der Pflegeversicherung nach § 105 SGB XI

Leistungserbringer, die mit der gesetzlichen Pflegeversicherung abrechnen müssen, können dies nun über das DMRZ tun.

Hier finden Sie weitere Informationen über die Abrechnung nach § 105 SGB XI und weitere interessante Funktionen für die Pflegeplanung und -dokumentation, Tourenplanung und mobile Erfassung.

Kostenlose Inklusivleistungen

Kostenlose Inklusivleistungen beim DMRZ

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann legen Sie sich einfach einen unverbindlichen und kostenlosen Zugang beim DMRZ an für unsere Abrechnungssoftware! Sie zahlen nur dann die günstige Abrechnung zu 0,5%*, wenn Sie tatsächlich über das DMRZ mit den Krankenkassen abrechnen. Sonst nicht!


Jetzt kostenlos anmelden >

Kein Mindestumsatz • Keine Mindestvertragslaufzeit • Keine Grundgebühr

Teilen Sie diese Seite
Erst aktivieren, dann sharen. So übertragen Sie persönliche Daten nur, wenn Sie es wünschen.

Kostenlose Hotline: 0211 6355-9087 *2

Haben Sie Fragen zu unseren Angeboten oder eine Frage zur Abrechnung?

Rufen Sie an: Mo.-Fr. 8-20 Uhr,Sa. 9-16 Uhr

Rückrufwunsch Kunde? Interessent?

Besondere Rückrufwünsche:


Pflichtfelder sind mit einem roten * markiert. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass Ihre Daten zur Kontaktaufnahme gespeichert werden.
Pflichtfelder sind mit einem roten * markiert. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass der Versand des Formulars über eine unverschlüsselte Verbindung erfolgt.
Rückrufe erfolgen in der Regel mo-fr.: 9.00-17.00 Uhr

DMRZ Tarifrechner: So viel sparen Sie!

Einfach Betrag eingeben und rechnen

Rechnungssumme
Vorfinanzierung
Nettobetrag
Nettobetrag
DMRZ Sparbetrag
Nettobetrag Krankenkassen
Bis -5% Abzug Krankenkasse
bei fehlender DTA-Abrechnung

Abrechnung der Inkontinenzpauschale

Abrechnung der Inkontinenzpauschale

Sie unterliegen der Pflicht, die Inkontinenz-Pauschale elektronisch mit den Kostenträgern abzurechnen? Dann ist das DMRZ für Sie die passende Wahl. Mit dem DMRZ erledigen Sie Ihre Abrechnungen ohne großen Verwaltungsaufwand.

Anwenderbericht herunterladen
Download, PDF (0,9 MB)

Kundenmeinungen

"Die Bedienung ist einfach, der Preis stimmt, der Support ist hilfsbereit und die Pflegekassen zahlen aufgrund des Angebots des DMRZ zügig."

Mario Weise, Leipzig
Altenpflegeheim Emmaus

alle Kundenreferenzen

Inkontinenzpauschale

Inkontinenzpauschalen in 4 Schritten schnell und einfach abrechnen

In den meisten Bundesländern sind stationäre Pflegeeinrichtungen mit gesetzlich Versicherten bereits verpflichtet, die Abrechnung der Inkontinenzpauschale per Datenträgeraustausch (DTA) nach § 302 SGB V durchzuführen.

So rechnen Sie Inkopauschalen ab

Inkontinenzpauschale Hilfecenter

Inkontinenzpauschalen im Hilfecenter

Haben Sie in letzter Zeit mal wieder ins Hilfecenter geschaut? Es gibt einige neue Einträge, die Ihnen die Arbeit mit dem DMRZ noch weiter vereinfachen, z. B. die Erfassung von Inkontinenzpauschalen.

Hilfe zur Inkoabrechnung

Login
© 2008-2016 DMRZ GmbH Google Sitemap ι Sitemap ι RSS ι Impressum ι AGB ι Datenschutzerklärung ι Datenschutzerklärung Krankentransport-App ι Datenschutzerklärung Pflege-App ι Suche

Einfach online abrechnen mit DMRZ Cloud Computing ι Abrechnungs-Software ohne Mindestvertragslaufzeit (rechtssicher nach §302 SGB V und §105 SGB XI) - Google - Sammy DMRZ

Pflege ι Telemedizin ι  Ärzte (Selektivverträge) ι  Heilmittel ι  Hilfsmittel ι  Krankentransport ι  Hebammen ι  Rehabilitationssport ι  Mobilitätshilfe ι  Inkontinenz ι  Verbände ι  Schulen -> DMRZ Akademie

Rechtliche Hinweise: * = Beim DMRZ bezahlen Sie nur 0,5% der Bruttoabrechnungssumme zzgl. MwSt. für die Abrechnung mit allen Kostenträgern.
** = %-Vorfinanzierung der Bruttorechnungssumme ggf. zzgl. MwSt. (Vorfinanzierungszeitraum 60 Tage, Auszahlungsquote 100% minus der jeweiligen Factoringgebühr, keine zusätzlichen Kosten), nicht inbegriffen ist die Abrechnung
*2 = Für die Hotline fallen keine extra Kosten an. Sie bezahlen nur die ortsüblichen Telefontarife. Belegerfassung
5 = Bei der Nutzung mobiler Dienste fallen ggf. zusätzliche Verbindungskosten an.
3 = "Kostenlose Software" bezeichnet die kostenlose Software-Nutzung bei kostenloser, gültiger Anmeldung für die DMRZ-Onlineplattform, Abrechnung ist kein Teil der Software
Android, Google Play, Google und das Google Play-Logo sind Marken von Google Inc. Sämtliche Marken, eingetragene Warenzeichen und Produktnamen sind Eigentum des jeweiligen Inhabers. Sollten wir ein Marken- oder Warenzeichen irrtümlich benutzt oder einen Copyright-Hinweis übersehen haben, teilen Sie uns das bitte mit.
"Kostenlose Software" bezeichnet die kostenlose Software-Nutzung bei kostenloser, gültiger Anmeldung für die DMRZ-Onlineplattform, Abrechnung ist kein Teil der Software